„Meerbusch äußert sich“

Wer sich aufmerksam durch den öffentlichen Raum bewegt, kann eine Vielzahl individueller Meinungsäußerungen in Form von Aufklebern und Graffitis entdecken. Das zeigt deutlich, dass sich in dieser Stadt zahlreiche Menschen nicht nur für Mode interessieren, sondern eine eigene Meinung haben – was in einem demokratischen Rechtsstaat explizit erwünscht ist, auch wenn die Meinung möglicherweise nicht konform ist zum weichgespülten Feierabendprogramm oder der schwarz-roten Meinungspresse! Ohnehin halte ich es für oberste Bürgerpflicht in einem System, was von sich behauptet „demokratisch“ zu sein, althergebrachte Meinungen immer wieder in Frage zu stellen, sie auf ihre Gültigkeit zu überprüfen und darüber zu diskutieren, sowie um individuelle Einstellungen zu kämpfen! Menschen- und tierverachtendes faschistoides Gedankengut bedarf allerdings höchstens im Sinne von Aufklärung, Prävention und gewaltloser Bekämpfung der Aufmerksamkeit!
Diese Kunst-Galerie wird etappenweise ausgebaut!

 


© www.mutbuergerdokus.de: Meerbusch äußert sich
Meerbusch äußert sich (Foto 1/8)
„Stop eating animals“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Meerbusch äußert sich
Meerbusch äußert sich (Foto 2/8)
„tiere sind keine ware“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Meerbusch äußert sich
Meerbusch äußert sich (Foto 3/8)
„Ein Bett für Snowden“[1]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Meerbusch äußert sich
Meerbusch äußert sich (Foto 4/8)
„be part of cool resistance - fight climate change – Energiekonzerne enteignen - Die Umwelt retten heißt Kapitalismus überwinden“ – linksjugend ['solid][2, 3]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Meerbusch äußert sich
Meerbusch äußert sich (Foto 5/8)
„Atheismus Glauben=Nicht wissen!“[4] (siehe auch: Agnostizismus[5])

 


© www.mutbuergerdokus.de: Meerbusch äußert sich
Meerbusch äußert sich (Foto 6/8)
„Tiere haben Rechte!“ Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.[6]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Meerbusch äußert sich
Meerbusch äußert sich (Foto 7/8)
„Noch Pommes dazu? Fleisch ist Mord! Tiere sind Lebewesen - keine Lebensmittel“[7]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Meerbusch äußert sich
Meerbusch äußert sich (Foto 8/8)
STOPP DEN TIERFABRIKEN! Tierschutz Unterricht“ Verein gegen Tierfabriken[8]

 

 


  1. de.wikipedia.org/wiki/Edward_Snowden
  2. de.wikipedia.org/wiki/Linksjugend_Solid
  3. www.linksjugend-solid.de
  4. de.wikipedia.org/wiki/Atheismus
  5. de.wikipedia.org/wiki/Agnostizismus
  6. www.tierrechte.de
  7. libertaereantispe.blogsport.de
  8. vgt.at

Ihr dürft diese Präsentation gerne verlinken!
Einzelne Bilder werden folgendermaßen verlinkt:
„seite.htm#foto_XY“ (XY = Nummer des Fotos)
Alternativ kann die Adresse per Rechtsklick auf das ∞-Symbol über dem Bild kopiert werden!

  1. Wer auf mich verweist, den verlinke ich gerne zurück.