Ehemalige CIA-Analysten berichten: „Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge“

Datum: 2015/09/18Themenbereiche: Computer, Internet und digitales Leben | Frieden, Krieg, Militär, Waffen | Politik

Die hochrangigen, ehemaligen Geiheimdienst-Analysten Ray McGovern (Schwerpunkt Sowjetunion) und Elizabeth Murray (Schwerpunkt Naher und Mittlerer Osten) berichteten aus ihrer rund 30-jährigen Erfahrung, der Rolle der Geheimdienste und davon, wie Kriege inszeniert werden.
Trotz mangelhafter Anreisebeschreibung war die Lutherkirche in der Kölner Südstadt überfüllt (was post-Snowden[1] und trotz der Desinformationsstrategie der offiziellen Stellen eine begrüßenswerte Entwicklung ist), so daß ich hier leider nur eine kleine Bilderstrecke zeigen kann.

Aktualisierungen:
Die beiden Analysten waren inzwischen Interview-Gäste bei „Kontext TV – Das unabhängige Nachrichtenmagazin“[2].
Eine Videoaufzeichnung der Veranstaltung findet sich hier[3].

 

Kommentare:

Hier könnte dein gemailter Kommentar stehen.

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge'
Ehemalige CIA-Analysten berichten: „Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge“ (Foto 1/10)
Transparent in der überfüllten Lutherkirche: „Grenzen öffnen für Menschen. Grenzen schließen für Waffen.“

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge'
Ehemalige CIA-Analysten berichten: „Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge“ (Foto 2/10)
Der Geheimdient-Analyst Ray McGovern schilderte seine Erfahrungen

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge'
Ehemalige CIA-Analysten berichten: „Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge“ (Foto 3/10)
Der Geheimdient-Analyst Ray McGovern schilderte seine Erfahrungen

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge'
Ehemalige CIA-Analysten berichten: „Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge“ (Foto 4/10)
Anschließend schilderte die Geheimdient-Analystin Elizabeth Murray ihre Erfahrungen

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge'
Ehemalige CIA-Analysten berichten: „Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge“ (Foto 5/10)
Nach den Vorträgen wurden Publikums-Fragen beantwortet

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge'
Ehemalige CIA-Analysten berichten: „Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge“ (Foto 6/10)
Nach Beendigung des offiziellen Teils der Veranstaltung wurden die Diskussionen fortgeführt

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge'
Ehemalige CIA-Analysten berichten: „Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge“ (Foto 7/10)
Transparent: „Ray McGovern, ex-CIA: 'Close Ramstein now!'“

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge'
Ehemalige CIA-Analysten berichten: „Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge“ (Foto 8/10)
Transparent: „Neue deutsche Verantwortung: Ramstein schliessen!“

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge'
Ehemalige CIA-Analysten berichten: „Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge“ (Foto 9/10)
Transparent: „Terror per Joystick“

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge'
Ehemalige CIA-Analysten berichten: „Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge“ (Foto 10/10)
Informationsmaterial, wie eine „alternative“ Auslandspolitik aussehen könnte

 

 


  1. de.wikipedia.org/wiki/Globale_Überwachungs-_und_Spionageaffäre
  2. kontext-tv.de/de/sendungen/chaos-und-permanenter-krieg-wie-die-us-aussenpolitik-den-nahen-osten-und-osteuropa
  3. ftp.ccc.de/events/wie_werden_kriege_gemacht-koeln_2015/

Ihr dürft diese Präsentation gerne verlinken!
Einzelne Bilder werden folgendermaßen verlinkt: „seite.htm#foto_XY“ (XY = Nummer des Fotos)
Alternativ kann die Adresse per Rechtsklick auf das ∞-Symbol über dem Bild kopiert werden!

  1. Wer auf mich verweist, den verlinke ich gerne zurück.