Vegane Ampel-Aktion

Datum: 2015/12/19

Wie schon in den Wochen zuvor wurde an diesem Tag von mehreren Tierschützern eine „Vegane Ampel-Aktion“ durchgeführt, um Passanten zum Nachdenken darüber anzuregen, dass Tierausbeutung keine sonderlich gute Idee ist. Gerade zum sog. „Fest der Liebe“ erscheint auch dieses Jahr trotz aller (Nahrungsmittel-)Skandale wieder der Massenmord an Tieren legitim. Und genau so reagierten einige Passanten wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit auf der Düsseldorfer „Kommerzallee“[1] extrem gereizt und bedachten sowohl Aktivisten als auch meine Person mit hirnlosen Beleidigungen! Einige Impressionen der Aktion.

Kommentare:
Hier könnte dein gemailter Kommentar stehen.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Vegane Ampel-Aktion
Vegane Ampel-Aktion (Foto 1/3)
Schild: „earthlings.de[2, 3] – Wie viel Wahrheit erträgst du?“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Vegane Ampel-Aktion
Vegane Ampel-Aktion (Foto 2/3)
Schild: „'101' reasons to go vegan[4]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Vegane Ampel-Aktion
Vegane Ampel-Aktion (Foto 3/3)
Die Tierschützer zeigten ihre Schilder

 

 


  1. de.wikipedia.org/wiki/Königsallee_(Düsseldorf)
  2. de.wikipedia.org/wiki/Earthlings
  3. earthlings.de
  4. de.wikipedia.org/Veganismus

Ihr dürft diese Präsentation gerne verlinken!
Einzelne Bilder werden folgendermaßen verlinkt: „seite.htm#foto_XY“ (XY = Nummer des Fotos)
Alternativ kann die Adresse per Rechtsklick auf das ∞-Symbol über dem Bild kopiert werden!

  1. Wer auf mich verweist, den verlinke ich gerne zurück.