Tierrechtsdemonstration Düsseldorf

Datum: 2016/10/08Themenbereiche: Tiere und Umwelt

Die Tierrechtsorganisation „die tierbefreier e.V.“[1] rief gemeinsam mit weiteren Organisationen in Düsseldorf zur Tierrechtsdemonstration[2, 3] auf. Es fanden sich einige Hundert Demonstranten und Marschteilnehmer ein, die mit lautstarken Aktionen vor tierausbeutenden Restaurants und Läden durch die Altstadt marschierten. Zwischendurch gab es einige Ansprachen, die Mißstände und Grundlagen der Tierausbeutung anprangerten. Am Start- und Zielpunkt des Protestmarschs wurden an zahlreichen Ständen Informationsmaterial, Unterschriftenlisten und vegane Snacks[4] gereicht.
Um die nicht ungefährliche und wertvolle Tierrechtsarbeit der aufgrund ihrer Konsequenz oft angefeindeten Tierrechtler nicht zu torpedieren, zeige ich keine Portraits der Aktivisten. Abweichungen davon betreffen nur Individuen, die nicht mittelbar in der Thematik aktiv sind.

 

Kommentare:

Hier könnte dein gemailter Kommentar stehen.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 1/30)
Einige „speziell geladene Gäste“ nahmen an der Tierrechtsdemonstration teil. :-)

 

Aufgrund technischer Schwierigkeiten ist die Audioqualität der gehaltenen Ansprachen nicht besonders, was aber nicht entgegen ihrer inhaltlichen Qualität steht.



Tierrechtsdemonstration (Audio 1/9)
Die Einführungsansprache erläutert die psychologischen Grundlagen der institutionalisierten und gesellschaftlich anerkannten (aber dennoch falschen) Tierausbeutung (Audio 1/9) [MP3]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 2/30)
Nach und nach trafen immer mehr Aktivisten und Interessenten am „Schadowplatz“[5] ein.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 3/30)
Informationsstand des „die tierbefreier e.V.“[1]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 4/30)
Der oft gehörte Slogan „Ein Kampf – Ein Gefecht – Tierbefreiung Menschenrecht“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 5/30)
Vegane Leckereien[4] wurden gegen Spende gereicht

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 6/30)
T-Shirts, Sticker, Banner etc. konnten erworben werden, ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 7/30)
... sowie Beutel

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 8/30)
Turnbeutel mit tiefsinnigem Motiv![6, 7, 8, 9, 10]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 9/30)
Kreide: „Tiere sind keine Ware“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 10/30)
Schild: „No racism – No sexism – No fascismn – No speciesism – No capitalism – For liberation“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 11/30)
Futter für „hungrige Mäuler“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 12/30)
Dann setzte sich der Zug der Demonstranten in Marsch ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 13/30)
... um vor „Mc Dr“ „Mc Donald's“ den ersten Zwischenstopp des Protestmarsches abzuhalten.

 



Tierrechtsdemonstration (Audio 2/9)
Protestruf der Demonstranten: „Das 'M' für ...“ (Audio 2/9) [MP3]

 



Tierrechtsdemonstration (Audio 3/9)
Ansprache: „Was ist 'humanes Schlachten' und 'artgerechte Haltung'?“ (Audio 3/9) [MP3]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 14/30)
Anschließend wurde beim „kil“ „grillmeister“ protestiert, ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 15/30)
... um dann beim „Mur“ „Burger King®“ weiter zu machen.

 



Tierrechtsdemonstration (Audio 4/9)
Protestruf der Demonstranten: „Tiere haben Rechte – Fleisch ist Mord“ (Audio 4/9) [MP3]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 16/30)
Die Demonstranten zogen durch die Düsseldorfer Altstadt[11, 12].

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 17/30)
Die Demonstranten wurden begrüßt von Aktivisten der „Albert-Schweitzer-Stiftung“[13, 14, 15, 16, 17, 18], deren werben für die „Vegan Taste Week“[19, 20] ein ähnliches Ziel verfolgte.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 18/30)
Danach ging es zu Pelzhändler „Schenkenbach“ zum lautstarken Protest.

 



Tierrechtsdemonstration (Audio 5/9)
Ansprache: „Pelz, Leder und Tierausbeutung“ (Audio 5/9) [MP3]

 

Zum Verständnis des Schlachtrufs „Tierschutz gehört abgeschafft!“ bedarf es der Erläuterung des Unterschieds der Begriffe „Tierschutz“ und „Tierrechte“, von denen die „Tierbefreier“[1] den ersten mangels Konsequenz in Abgrenzung zum zweiten ablehnen. Erläuterungen dazu sind z.B. bei „swissveg“[21] und „Wikipedia“[22] nachlesbar.
Wie bitter die Wahrheit der Pelzproduktion ist, hat u.a. „Planet Wissen“ mit ihrer Dokumentation „Das blutige Geschäft mit dem Pelz“[23] gezeigt, welches auf Kosten von Tier, Umwelt, Mensch und sogar dem zahlenden Kunden geht.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 19/30)
Turnbeutel: „Animal Liberation Now“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 20/30)
Anschließend wurde der Protest gegen das Geschäft auf Kosten der Tiere zum „Schinken Toni“ auf dem Carlsplatz[24, 25, 26] getragen.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 21/30)
Die Tierrechtsdemonstranten zogen an der Commerzbank vorbei ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 22/30)
Nächste Station des Protestmarsches war „Maredo“ auf der „Kommerzallee“[27]

 



Tierrechtsdemonstration (Audio 6/9)
Ansprache: „Über sog. artgerechte Haltung, Nutztiere, menschliche Herrschaft und Gewalt“ (Audio 6/9) [MP3]

 



Tierrechtsdemonstration (Audio 7/9)
Protestrufe vor/gegen Maredo: „Tierfolter-Stopp - Maredo-Boykott“ und „Schande, schande, Mörderbande“ (Audio 7/9) [MP3]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 23/30)
Transparent: „X Vegan Anarchism X – Against all oppression – Total Liberation“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 24/30)
Schild: „Nein, die Jacke ist kein Leder. Nein, die Schuhe auch nicht.“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 25/30)
Danach marschierten die Tierrechts-Demonstranten vor „Bogner“, was nicht der erste Protest an dieser Stelle war.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 26/30)
Schild der „Animal Liberation Front (ALF)“[28] (vor „Bogner“): „Kein Rassismus – Kein Sexismus – Kein Faschismus – Kein Speziesismus[29, 30] – Kein Kapitalismus – Für Befreiung“ (s.a. „Karnismus“[31, 32])

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 27/30)
Schild: „Bevor du Fleisch ißt, schau doch erst mal in die Augen der Tiere, die im Schlachthof auf ihre Ermordung warten!“ [sic]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 28/30)
Abschließend wurde vor „breuninger“ gegen Produkte aus ausgebeuteten Tieren protestiert.

 



Tierrechtsdemonstration (Audio 8/9)
Ansprache: „Pelztierzucht in Deutschland und erste Erfolge“ (Audio 8/9) [MP3]

 



Tierrechtsdemonstration (Audio 9/9)
Protestruf: „breuninger ist ...“ (Audio 9/9) [MP3]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 29/30)
Nach dem langen Demonstrationsmarsch war der Appetit natürlich groß ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: Tierrechtsdemonstration Düsseldorf 2016
Tierrechtsdemonstration Düsseldorf (Foto 30/30)
An der Informationstafel „Sag Nein zu Milch“[33]

 

 


 

Grüne Links sind gesichert (https). Rote Links sind ungesichert (http). Gelbe Links sind seitenintern.

  1. tierbefreier.de
  2. tierrechtsdemo-duesseldorf.de
  3. www.facebook.com/tierbefreierDUS
  4. de.wikipedia.org/wiki/Veganismus
  5. de.wikipedia.org/wiki/Schadowstraße_(Düsseldorf)
  6. www.rootsofcompassion.org
  7. www.facebook.com/rootsofcompassion
  8. plus.google.com/+rootsofcompassion
  9. twitter.com/roc_hq
  10. www.instagram.com/rootsofcompassion
  11. de.wikipedia.org/wiki/Altstadt_(Düsseldorf)
  12. www.duesseldorf-altstadt.de
  13. albert-schweitzer-stiftung.de
  14. www.facebook.com/albertschweitzerstiftung
  15. plus.google.com/+AlbertschweitzerstiftungDeutschland
  16. twitter.com/SchweitzerTiere
  17. www.youtube.com/user/SchweitzerTiere
  18. de.wikipedia.org/wiki/Albert_Schweitzer_Stiftung_für_unsere_Mitwelt
  19. vegan-taste-week.de
  20. www.facebook.com/VeganTasteWeek
  21. swissveg.ch/node/149
  22. de.wikipedia.org/wiki/Tierrechte
  23. www.planet-wissen.de/sendungen/pwsedasblutigegeschaeftmitdempelz100.html
  24. de.wikipedia.org/wiki/Carlsplatz
  25. carlsplatz.net
  26. www.www.carlsplatz-markt.de
  27. de.wikipedia.org/wiki/Königsallee_(Düsseldorf)
  28. de.wikipedia.org/wiki/Animal_Liberation_Front
  29. de.wikipedia.org/wiki/Speziesismus
  30. www.vegpool.de/magazin/speziesismus.html
  31. de.wikipedia.org/wiki/Karnismus
  32. www.vegpool.de/magazin/karnismus.html
  33. sagneinzumilch.de

 

Wer auf mich verweist, den verlinke ich gerne zurück.

Einzelne Bilder/Tondokumente werden folgendermaßen verlinkt:
„seite.htm#foto_XYZ“ (XYZ = Nummer des Fotos) bzw. „seite.htm#audio_X“ (X = Nummer des Tondokuments)
Alternativ kann die Adresse per Rechtsklick auf das ∞-Symbol über dem Bild kopiert werden!

  1. zur Zeit keine