„Gefahrengebiet? Gefährdetes Gebiet!“ – Waldführung Hambacher Forst

Datum: 2016/12/11

Nachdem RWE trotz des eindeutigen Signals die „Rote Linie A4“ überschritten und weitere 70 Hektar Wald zerstört hat, fanden sich rund 280 Braunkohlegegner ein, um sich die Katastrophe anzusehen. Im Schatten der erneut eskalierten Gewalt führten der Naturführer und Waldpädagoge „Waldmeister“ Michael Zobel[1, 2], Eva Töller und weitere Helferlein die schockierten Besucher höchst professionell durch den erneut geschrumpften Rest des Waldes[3, 4, 5, 6, 7]. Der „Braunkohletourist“ Todde Kemmerich[8, 9] musste leider fern bleiben, nachdem er einige Tage zuvor von einem Polizisten zusammen geschlagen wurde.

 




„Gefahrengebiet? Gefährdetes Gebiet!“ – Waldführung Hambacher Forst (Video 1/1)
Rundblick über den abgeholzten Hambacher Forst (WEBM)

 

 


  1. zobel-natur.de
  2. naturfuehrung.com
  3. de.wikipedia.org/wiki/Hambacher_Forst
  4. hambacherforst.blogsport.de
  5. www.facebook.com/HambacherForstBesetzung
  6. twitter.com/HambiBleibt
  7. www.flickr.com/photos/hambacherforst
  8. www.experimentellerrand.de
  9. www.facebook.com/experimentellerrand

Ihr dürft diese Präsentation gerne verlinken!
Einzelne Videos werden folgendermaßen verlinkt: „seite.htm#video_X“ (X = Nummer des Videos)
Alternativ kann die Adresse per Rechtsklick auf das ∞-Symbol über dem Bild kopiert werden!