Abriss des „Immerather Doms“ („Sankt Lambertus“)

Datum: 2018/01/08Themenbereiche: Energie und Energiewende | Kunst und Kultur | Politik

Rund 200 fassungslose Braunkohlegegner mussten den Abriss des „Immerather Doms“ („Sankt Lambertus“)[1] durch den „RückWärtsgerichteten Energiedinosaurier“ ansehen. Selbst jenen, die lediglich den Gott des Mammon[2, 3] verehren, sollte klar sein, dass eine Kirche die emotionale Heimat der ortsansässigen Bevölkerung ist. Und an so etwas vergreift man sich nicht!
Abgesehen davon, dass es bei der derzeitigen energiepolitischen Lage mehr als fraglich ist, ob die darunter liegende Kohle jemals gefördert wird.
Eindrücke vom ersten Tag der Zerstörung des Gotteshauses, welche noch ein paar Tage dauern wird.

Aktualisierung (2018/01/09): Wie Youtube-Videos zeigen, ist bereits am heutigen 2. Tag des „Rückbaus“ der 1. Kirchturm gefallen.

 

Kommentare:

Hier könnte dein gemailter Kommentar stehen.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 1/28)
Die totale Zerstörung der Immerather Kirche in einer schaurig schönen Abendstimmung

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Video 1/1)
Einige gesammelte Sequenzen der Zerstörung der Kirche (Video 1/1) [mp4] [ogv] [webm]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 2/28)
Fernblick auf das Wahrzeichen der Region bei der Anreise

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 3/28)
Die schon aus der Entfernung sichtbaren Staubfahnen liessen nichts gutes erahnen.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 4/28)
Ein Bild des Ortseingangs von Immerath[4], welches letztmalig in dieser Form aufgenommen werden konnte.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 5/28)
Dann wurde der Blick frei auf „RWE's Inferno“ (mit Plakat: „Tagebau braucht keine Sau!“)

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 6/28)
Plakat: „RWE schreibt Geschichte.“ (Dies ist allerdings nicht der erste Fall unrühmlicher Geschichtsschreibung!)

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 7/28)
Plakat: „Schaut euch an, was RWE so kann!“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 8/28)
Plakate: „Lieber den Dom als dreckiger Strom.“ und „Sünde (aus dem Duden): Handlung der Unvernunft, die nicht zu verantworten ist; Verfehlung gegen bestehende [moralische] Normen“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 9/28)
Mit schwerem Gerät rückte man der Kirche zu Leibe.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 10/28)
Protestierende „Greenpeace“[5, 6, 7, 8, 9, 10]-Aktivisten: „Wer Kultur zerstört, zerstört auch Menschen! #endcoal[11]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 11/28)
Mit großem Getöse wurde das „dem Gott des Mammon geweihte“ ehemalige Baudenkmal[12] vom großen Bagger in Schutt und Asche gelegt.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 12/28)
Der „Insektenstachel“ riss die mit knapp 130 Jahren relativ jungen Seitenmauern in Stücke, ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 13/28)
... um sich dann dem Hauptgebäude zu widmen, ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 14/28)
... welches auf die gleiche martialische Weise zu Feinstaub zerrieben wurde.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 15/28)
„Greenpeace“-Protest: „#endcoal“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 16/28)
Mit Blumen gegen Bagger! So etwas ähnliches hat sich doch in unser aller kulturelles Gedächtnis[13] eingebrannt[14] – und ist dringend nötig, sowohl zur Motivation als auch zum Überdenken des individuellen und kollektiven Verhaltens!

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 17/28)
Blick ins aufgerissene Hauptschiff der Kirche

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 18/28)
Der kleine Bagger begann die Holzteile aus dem Schuttberg zu sammeln.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 19/28)
Bei einsetzender Dämmerung wühlte der kleine Bagger in den „Innereien“ der Kirche.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 20/28)
Den anwesenden Braunkohlegegnern zeigte sich ein schauriges Szenario.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 21/28)
Im Hintergrund einige der leider nicht mehr geretteten künstlerischen Kirchenfenster[15, 16] in der Rosette[17] über dem Haupteingang.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 22/28)
Mit fortschreitender Dämmerung wurde die „Festbeleuchtung“ eingeschaltet.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 23/28)
Feuer-Protestaktion von „Greenpeace“: „#endcoal“[11]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 24/28)
Auch Immerath muss dekarbonisiert[18, 19, 20] werden. Das weiß man übrigens auch beim die Bundesregierung beratenden Umweltbundesamt[21], was diese aber nicht anficht und vom selbstgefälligen „durchregieren“ abhält![22]

 

Kommentar: Etwas anderes war von den „rabenschwarzen Capitalisten“ und der stets ihre eigenen Ideale verratenden „Umfallerpartei“ nicht zu erwarten. Vielleicht steht das „C“ in deren Namen für „Carbonisation“? Denn von irgendwie gearteten „christlichen Werten“ habe ich seit langem nichts mehr in deren politischer Praxis entdecken können. Und die angebliche Protestpartei findet Klimaerwärmung eh „cool“!

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 25/28)
Für's private Fotoalbum eine interessante Form der „Raubkopie“[23, 24, 25] (hier: die Kopie von der Kopie :-))

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 26/28)
Ungeachtet dessen gingen die Abbrucharbeiten weiter.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 27/28)
Blick ins abbruchreif gerissene Dach des Hauptschiffs ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: Abriss des 'Immerather Doms' ('St. Lambertus') in Immerath (Erkelenz)
Abriss des „Immerather Doms“ („St. Lambertus“) in Immerath (Erkelenz) (Foto 28/28)
.. und das einem Mahnmal gleichende Innere der Kirche

 

Wie zahlreichen Medienberichten zu entnehmen ist, war der „Immerather Dom“ („St. Lambertus“) statt der veranschlagten zwei Wochen nur 24 Stunden später dem Erdboden gleich gemacht und wurde fern jeglicher Pietät auf der Müllkippe entsorgt.[26]

 

 


 

Grüne Links sind gesichert (https). Rote Links sind ungesichert (http). Gelbe Links sind seitenintern.

  1. de.wikipedia.org/wiki/St._Lambertus_(Immerath)
  2. de.wikipedia.org/wiki/Mammon
  3. anthrowiki.at/Mammon
  4. de.wikipedia.org/wiki/Immerath_(Erkelenz)
  5. de.wikipedia.org/wiki/Greenpeace
  6. www.greenpeace.de
  7. www.facebook.com/greenpeace.de
  8. plus.google.com/+greenpeace
  9. twitter.com/greenpeace_de
  10. www.youtube.com/user/GreenpeaceDE
  11. twitter.com/hashtag/endcoal
  12. de.wikipedia.org/wiki/Baudenkmal
  13. de.wikipedia.org/wiki/Kulturelles_Gedächtnis
  14. iconicphotos.wordpress.com/2009/05/15/flower-child-pentagon
  15. www.aachener-zeitung.de/lokales/region/kritik-nach-abriss-vom-immerather-dom-kirche-tut-zu-wenig-fuer-ihre-kultur-1.1800531
  16. www.wz.de/home/panorama/privat-finanziert-teil-der-kirchenfenster-aus-immerather-dom-gerettet-1.2594046
  17. ornamentik.de/kunstgeschichte/gotik/rosetten/rosetten.htm
  18. de.wikipedia.org/wiki/Dekarbonisierung
  19. www.energie-lexikon.info/dekarbonisierung.html
  20. wupperinst.org/themen/klima/dekarbonisierung
  21. www.umweltbundesamt.de/tags/dekarbonisierung
  22. www.tagesspiegel.de/politik/groko-sondierungen-union-und-spd-schleifen-klimaziel-2020-steuerfragen-sind-umstritten/20826352.html
  23. de.wikipedia.org/wiki/Raubkopie
  24. www.digitalewelt.org/themen/raubkopierer-sind-verbrecher/was-ist-eine-raubkopie
  25. urheberrecht.org/raubkopie
  26. www.facebook.com/verheizteheimat/photos/pcb.1782781565356521/1782781465356531

 

Wer auf mich verweist, den verlinke ich gerne zurück.

Einzelne Bilder werden folgendermaßen verlinkt: „seite.htm#foto_XYZ“ (XYZ = Nummer des Fotos)
Alternativ kann die Adresse per Rechtsklick auf das ∞-Symbol über dem Bild kopiert werden!

  1. www.facebook.com/BuirerFuerBuir
  2. www.facebook.com/verheizteheimat
  3. twitter.com/Barbara_Schnell