Krötenwanderung

Datum: 2018/03/24Themenbereiche: Tiere und Umwelt

In Abgrenzung zur nicht minder wichtigen Kampagne „Krötenwanderung jetzt!“[1] folgen zahlreiche Personen in jedem Frühjahr den Aufrufen vieler Umwelt- und Tierschutzorganisationen[2, 3], um bei häufig ungemütlichem Wetter mit Eimer, Taschenlampe und Warnweste ausgestatten die klebrigen Tiere vor dem Tod durch überfahren werden zu bewahren. Gerade bei niedrigen Temperaturen sitzen die „Bufonidae“[4] lange träge auf der Straße, was ohne die engagierte Hilfe von zumeist privaten Personen zu massiven Populationsausfällen führen würde. So erzählte mir eine Tierschüzerin, dass sie an diesem Abend schon etwa 270 Tiere von der Straße aufgelesen hatte, um sie am nahe liegenden Gewässer wieder auszusetzen.

Aktualisierung: Wer sich beteiligen möchte an der immer noch laufenden Krötenrettung, kann sich gerne bei Elke Mertens unter (02159) 2603 melden.

 

Kommentare:

Hier könnte dein gemailter Kommentar stehen.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Krötenwanderung
Krötenwanderung (Foto 1/4)
Schild: „Krötenwanderung – Achtung! Tierschutz im Einsatz“ – Mit Schildern wie diesen werden passierende Autofahrer gewarnt, um sowohl Tiere als auch Tierretter zu beschützen.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Krötenwanderung
Krötenwanderung (Foto 2/4)
Kröten auf der Straße kommen leicht unter die Räder

 


© www.mutbuergerdokus.de: Krötenwanderung
Krötenwanderung (Foto 3/4)
Das traurige Ende einer nicht erfolgten Rettungsaktion

 

Aktualisierung 2018/04/04:

 


© www.mutbuergerdokus.de: Krötenwanderung
Krötenwanderung (Foto 4/4)
Die zum Ende der Wanderungsphase abnehmende „Ausbeute“ geretteter Kröten im Eimer.

 

 


 

Grüne Links sind gesichert (https). Rote Links sind ungesichert (http). Gelbe Links sind seitenintern.

  1. www.attac.de/kampagnen/bankwechsel
  2. www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/aktion-kroetenwanderung
  3. etnev.de/tierschutz/wildtiere/kroetenwanderung
  4. de.wikipedia.org/wiki/Kröten

 

Wer auf mich verweist, den verlinke ich gerne zurück.

Einzelne Bilder werden folgendermaßen verlinkt: „seite.htm#foto_XYZ“ (XYZ = Nummer des Fotos)
Alternativ kann die Adresse per Rechtsklick auf das ∞-Symbol über dem Bild kopiert werden!

  1. zur Zeit keine