Protest gegen Wohnblock-Bebauung

Datum: 2016/11/01

Im Randbezirk der Stadt Neuss gibt es einen Protest gegen den Neubau von Häusern und der damit einhergehenden „Betonwüste“. Dies stellt somit einen kaum auflösbaren Interessenkonflikt dar zwischen Stadtplanern, Investoren, Alteigentümern, Umweltschützern und neuen Bewohnern, die ebenfalls das Recht auf angemessenen Wohnraum haben. Wie so oft ist schwer auszuloten wer „Recht“ bzw. „Unrecht“ hat und wann es „genug“ ist.

Kommentare:
Hier könnte dein gemailter Kommentar stehen.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Protest gegen Wohnblock-Bebauung in Neuss
Protest gegen Wohnblock-Bebauung (Foto 1/2)
Blick auf einen Neubau im Viertel

 


© www.mutbuergerdokus.de: Protest gegen Wohnblock-Bebauung in Neuss
Protest gegen Wohnblock-Bebauung (Foto 2/2)
Das Transparent mit der Unmutsäußerung: „Stoppt die Zerstörung dieses Wohnviertels – Keine weitere Zerstörung von Grünanlagen – Keine weitere Wohnblock-Bebauung in diesem Viertel – Kein weiterer Profit auf Kosten der Alteigentümer“

 

 


  1. Z.Zt. keine

Ihr dürft diese Präsentation gerne verlinken!
Einzelne Bilder werden folgendermaßen verlinkt:
„seite.htm#foto_XY“ (XY = Nummer des Fotos)
Alternativ kann die Adresse per Rechtsklick auf das ∞-Symbol über dem Bild kopiert werden!

  1. Wer auf mich verweist, den verlinke ich gerne zurück.