„Demo gegen Wildtiere im Zirkus“

Datum: 2017/03/12

Genau wie der sich jeglichem konstruktiven Diskurs verschließende und nicht vor Denunziation, Drohung und personenbezogener Beleidigung zurück schreckende „Circus Probst“ leider wohl nur durch Dauerdemonstrationen davon zu überzeugen ist, dass (Wild-)Tiere im Zirkus heute einfach nicht mehr zeitgemäß sind, bekam der „Circus Belly-Wien“ Besuch vom „Aktionsbündnis – Tiere gehören nicht zum Circus“[1, 2], um sowohl die Besucher als auch den Zirkus-Betreiber zu einem tierfreundlichen Umdenken zu bewegen. So undenkbar es heute ist, zwergwüchsige oder sonst wie „exotische“ Menschen als „Attraktion“ zu präsentieren, sollte dies auch für (Wild-)Tiere gelten. Der Mensch kann sich aussuchen, ob er im Zirkus Kunststücke zeigen will – das Tier dagegen kann dies nicht (weshalb heutzutage vermutlich Peitschen nur gegenüber Tieren, in der Regel aber nicht mehr gegenüber Menschen eingesetzt werden!)
So lange es den inzwischen begrüssenswert wenigen Tierzirkussen gelingt, durch strategische juristische Winkelzüge Sondergenehmigungen[3] zu erstreiten, wird es wohl auch diese Form des Protests geben: Und zwar vor jeder einzelnen dieser tierverachtenden Darbietungen, bis das endlich aufhört!
Genauere Informationen für die ebenfalls eines Protests bedürfenden Darbietungen des Herrn Probst verlinke ich in meinem Termin-Bereich. Über die gerade hinter den Kulissen stattfindende juristische Schlammschlacht um Genehmigung bzw. Verbot dieser Veranstaltungen informiert der Verein „Deutsche Juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht e.V.“[4, 5]
Um ein Bild von den Zuständen in vielen Wildtierzirkussen zu bekommen, können nervenstarke Menschen sich die Berichte „Der letzte Auftritt“[6] von „Peta“[7] und „Wildtiere, Quälerei in der Manege“ aus „Frontal21“[8] ansehen.

Kommentare:
Hier könnte dein gemailter Kommentar stehen.
2017/xx/yy: „Text“ (Autor)

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Demo gegen Wildtiere im Zirkus'
„Demo gegen Wildtiere im Zirkus“ (Foto 1/15)
Schild: „Tiere raus aus dem Zirkus“ („PeTA – stoppt Tierquälerei“[9, 10, 11, 12, 13, 14])

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Demo gegen Wildtiere im Zirkus'
„Demo gegen Wildtiere im Zirkus“ (Foto 2/15)
Rund 40 Tierrechtsaktivisten protestierten vor dem „Circus Belly-Wien“

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Demo gegen Wildtiere im Zirkus'
„Demo gegen Wildtiere im Zirkus“ (Foto 3/15)
Blick in die Runde der vor dem „Circus Belly-Wien“ demonstierenden Tierrechtler

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Demo gegen Wildtiere im Zirkus'
„Demo gegen Wildtiere im Zirkus“ (Foto 4/15)
Schilder: „Ich bin kein Entertainer!“ („PETA ZWEI“[15]) und „Hört endlich auf mit der Tierquälerei !!“

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Demo gegen Wildtiere im Zirkus'
„Demo gegen Wildtiere im Zirkus“ (Foto 5/15)
Schild: „Ja zum Zirkus ohne Tiere“ und Transparent: „Du bist wertvoll. Du bis wichtig. Du hast eine Stimme. Gebe deine Stimme den Stimmlosen. Sie brauchen Dich. Jetzt.“ („Be A Voice For The Voiceless“[16, 17])

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Demo gegen Wildtiere im Zirkus'
„Demo gegen Wildtiere im Zirkus“ (Foto 6/15)
Transparent: „Wir fordern ein Verbot von Elefanten und andere exotische Tiere im Circus“ [sic.]

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Demo gegen Wildtiere im Zirkus'
„Demo gegen Wildtiere im Zirkus“ (Foto 7/15)
Schild: „Beim Menschen wäre es Sklaverei“

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Demo gegen Wildtiere im Zirkus'
„Demo gegen Wildtiere im Zirkus“ (Foto 8/15)
Transparent: „Zirkus mit Tieren – ignorieren!“

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Demo gegen Wildtiere im Zirkus'
„Demo gegen Wildtiere im Zirkus“ (Foto 9/15)
Schild: „Stoppt Shows mit Tieren!“

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Demo gegen Wildtiere im Zirkus'
„Demo gegen Wildtiere im Zirkus“ (Foto 10/15)
Plakat: „(Wild)Tierdressur = Tierleid“

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Demo gegen Wildtiere im Zirkus'
„Demo gegen Wildtiere im Zirkus“ (Foto 11/15)
Schild: „Zirkustiere leiden“ und Transparent: „Ein guter Zirkus braucht keine Tiere!“

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Demo gegen Wildtiere im Zirkus'
„Demo gegen Wildtiere im Zirkus“ (Foto 12/15)
Schild: „Tierquälerei ist keine Unterhaltung!“

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Demo gegen Wildtiere im Zirkus'
„Demo gegen Wildtiere im Zirkus“ (Foto 13/15)
Mitglieder des „PETA ZWEI Streetteam Düsseldorf“[18]

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Demo gegen Wildtiere im Zirkus'
„Demo gegen Wildtiere im Zirkus“ (Foto 14/15)
Schild: „Zirkustiere leiden“ und T-Shirt: „militante, mangelernährte, spaßresistente Veganerin!“

 


© www.mutbuergerdokus.de: 'Demo gegen Wildtiere im Zirkus'
„Demo gegen Wildtiere im Zirkus“ (Foto 15/15)
Div. Tierrechts-Buttons

 

 


  1. www.stoppt-tiercircus.de
  2. www.facebook.com/Aktionsbündnis-Tiere-gehören-nicht-zum-Circus-596627783718726
  3. www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/zirkus-mit-wildtieren-erstreitet-sich-einen-platz-in-duesseldorf-aid-1.6588034
  4. www.djgt.de
  5. www.facebook.com/Tierschutzrecht
  6. tyke2014.de
  7. www.youtube.com/watch?v=j0TFkLCMb-8
  8. www.youtube.com/watch?v=WH6i2AZwYj0
  9. www.peta.de
  10. www.facebook.com/PETADeutschland
  11. plus.google.com/+petadeutschland
  12. twitter.com/petadeutschland
  13. www.youtube.com/user/PETADeutschland
  14. de.wikipedia.org/wiki/People_for_the_Ethical_Treatment_of_Animals
  15. www.petazwei.de
  16. be-a-voice-for-the-voiceless.de
  17. www.facebook.com/Be.A.Voice.For
  18. www.facebook.com/PETA-ZWEI-Streetteam-Düsseldorf-Aktionen-1818549775039216

Ihr dürft diese Präsentation gerne verlinken!
Einzelne Bilder werden folgendermaßen verlinkt: „seite.htm#foto_XYZ“ (XYZ = Nummer des Fotos)
Alternativ kann die Adresse per Rechtsklick auf das ∞-Symbol über dem Bild kopiert werden!

  1. Wer auf mich verweist, den verlinke ich gerne zurück.