Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“

Datum: 2018/04/22Themenbereiche: Nahrung und Umwelt

Auch in diesem Jahr lud der „Ökotop Heerdt e.V.“[1, 2] aus Anlaß des „Tags der Erde“[3, 4] zum Gartenfest bei frühlingshaftem Wetter.

 

Kommentare:

Hier könnte dein gemailter Kommentar stehen.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 1/39)
Tomaten gehören natürlich in den Garten! :-)

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 2/39)
Schild: „Fladenbrot – mmh!“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 3/39)
Apropos Essen ... ;-)

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 4/39)
Café- und Kuchen-Zeit

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 5/39)
Das vertrackte Nutzpflanzenquiz beim „VEN – Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V.“[5, 6], Regionalgruppe Düsseldorf[7] ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 6/39)
... und dessen Auflösung

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 7/39)
Blick in die Saatgut-Box des „VEN Düsseldorf“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 8/39)
Dort waren auch Samentütchen von „Sunviva“[8], der „ersten Open Source Tomate“[9, 10] erhältlich.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 9/39)
Modell eines idealen Gartens im „Ökotop Heerdt“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 10/39)
Detail des „Ökotop“-Modells I

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 11/39)
Detail des „Ökotop“-Modells II

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 12/39)
Modell des „Ökotop Heerdt“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 13/39)
Kreative Kinder-Kunst an der „ideenschmiede“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 14/39)
Kollektives Kinder-Kunstwerken

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 15/39)
Der berühmt gewordene (zugeschriebene?[11]) Ausspruch des Martin Luther[12, 13, 14, 15] („Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen.“) symbolisiert in prägnanter Weise Anspruch und Motivation des „Ökotop Heerdt e.V.“

 

Persönlich erschreckend finde ich, wie wenig weiter wir seit dem im in Anlehnung daran titulierten Buch „So lasst uns denn ein Apfelbäumchen pflanzen – Es ist so weit“[16, 17] des unvergessenen Wissenschaftsjournalisten Hoimar von Ditfurth gezeichneten Szenario aus dem Jahren 1985 (also vor mehr als 30 Jahren!) gekommen sind, was aber unbedingt als Motivation verstanden sein soll, weiter zu streiten für eine bessere Welt.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 16/39)
Es herrschte reges Interesse ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 17/39)
... am für den ganzjährigen Balkon-Einsatz tauglichem „Wurmwelten“-System[18, 19, 20, 21] der ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 18/39)
... Wurmkompostierung.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 19/39)
Schild der „Bürgerstiftung Gerricus“[22, 23, 24]: „Flüchtlingsunterkünfte bekommen eigenen Garten“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 20/39)
Kulturübergreifendes Interesse bei der „Initiative Foodsharing Düsseldorf“[25], ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 21/39)
... die mit berechtigtem Stolz ihren „Umweltpreis 2017 der Landeshauptstadt Düsseldorf“[26] präsentierte.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 22/39)
Am Stand von „Slow Food Deutschland e.V.“[27], „Convivium Düsseldorf“[28]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 23/39)
Wie stets war auch dieses Mal der „Lammertzhof“[29, 30, 31, 32, 33] mit seinem kultigen Lastenrad vor Ort.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 24/39)
Auch für die Kleinen gab's große Abenteuer zu bestehen.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 25/39)
„Samenbomben“[34] sind – solange kein Saatgut von Zierpflanzen verwendet wird – als Strategie des „Guerilla Gardening“[35] ein wertvoller Beitrag zur Unterstützung von Bienen und Schmetterlingen.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 26/39)
Vielfältige Diskussionen wurden geführt

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 27/39)
Michael Bonke[36] präsentierte seinen Solarkocher[37], ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 28/39)
... in dem die Suppe dank des optimalen Wetters vor sich hin köchelte.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 29/39)
Spannende Gefährte galt es zu entdecken

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 30/39)
Die „Informations-Bienenwabe“ des „Ökotop Heerdt“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 31/39)
Blick über die große Wiese

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 32/39)
Kreative Kinder-Kunst auf der Wiese

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 33/39)
Auf die „Auswilderung“ ins Freiland wartender Wildfenchel[38]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 34/39)
Bei Groß und Klein, sowie Jung und Alt ist Stockbrot[39] ein wohl ewig währender Klassiker.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 35/39)
Verwaistes „Knüppelbrot“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 36/39)
„Ach weißt du, Papa: Da musst du jetzt einfach durch ...“ :-)

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 37/39)
Aber es gab noch weitere Wünsche und Bedürfnisse ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 38/39)
Somit kamen Alle beim rundherum gelungenen Gartenfest auf ihre Kosten ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: Gartenfest am 'Ökotop' zum 'Tag der Erde'
Gartenfest am „Ökotop“ zum „Tag der Erde“ (Foto 39/39)
... und fuhren zufrieden nach Hause.

 


 

Grüne Links sind gesichert (https). Rote Links sind ungesichert (http). Gelbe Links sind seitenintern.

  1. oekotop.de
  2. www.facebook.com/pages/Ökotop-Heerdt/165436640137397
  3. de.wikipedia.org/wiki/Tag_der_Erde
  4. www.earthday.de
  5. de.wikipedia.org/wiki/Verein_zur_Erhaltung_der_Nutzpflanzenvielfalt
  6. nutzpflanzenvielfalt.de
  7. nutzpflanzenvielfalt.de/Regionalgruppe/32
  8. nutzpflanzenvielfalt.de/sunviva-die-erste-open-source-tomate
  9. opensourceseeds.org
  10. www.facebook.com/OpenSourceSeeds
  11. www.luther2017.de/de/martin-luther/geschichte-geschichten/luther-und-das-apfelbaeumchen
  12. de.wikipedia.org/wiki/Martin_Luther
  13. www.luther.de
  14. www.luther2017.de
  15. www.planet-wissen.de/kultur/religion/martin_luther
  16. de.wikipedia.org/wiki/So_lasst_uns_denn_ein_Apfelbäumchen_pflanzen
  17. hoimar-von-ditfurth/apfel.html
  18. www.wurmwelten.de
  19. www.facebook.com/wurmwelten
  20. www.youtube.com/user/Wurmwelten
  21. www.pinterest.de/wurmwelten
  22. www.buergerstiftung-gerricus.de
  23. www.facebook.com/Buergerstiftung.Gerricus
  24. www.youtube.com/channel/UCTEol7MQlSHE0yH95rywAwg
  25. www.facebook.com/lebensmittelretterD
  26. www.duesseldorf/medienportal/pressedienst-einzelansicht/pld/umweltpreis-geht-an-die-lebensmittelretter-von-foodsharing.html
  27. de.wikipedia.org/wiki/Slow_Food
  28. slowfood.de/slow_food_vor_ort/duesseldorf
  29. www.lammertzhof.net
  30. www.facebook.com/lammertzhof
  31. www.flickr.com/photos/lammertzhof
  32. www.instagram.com/explore/locations/397072823
  33. www.pinterest.com/lammertzhof
  34. de.wikipedia.org/wiki/Samenbombe
  35. de.wikipedia.org/wiki/Guerilla_Gardening
  36. www.solargourmet.de
  37. de.wikipedia.org/wiki/Solarkocher
  38. de.wikipedia.org/wiki/Fenchel
  39. de.wikipedia.org/wiki/Stockbrot

 

Wer auf mich verweist, den verlinke ich gerne zurück.

Einzelne Bilder werden folgendermaßen verlinkt: „seite.htm#foto_XYZ“ (XYZ = Nummer des Fotos)
Alternativ kann die Adresse per Rechtsklick auf das ∞-Symbol über dem Bild kopiert werden!

  1. zur Zeit keine