Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“

Datum: 2018/09/13Themenbereiche: Energie und Energiewende | Politik | Tiere und Umwelt

Aus Unmut über die ausschließlich kohlefreundliche Politik der Landesregierung[1], die nach wie vor auf den inzwischen überwiegend kohlekritischen Willen[2, 3] des „vertretenen Volkes“[4] pfeifft, riefen zahlreiche Organisationen zu einer Mahnwache vor der Düsseldorfer Staatskanzlei[5, 6, 7, 8] auf.[9, 10, 11] Nach einigen Ansprachen und dem musikalischen Rahmenprogramm von Liedermacher Gerd Schinkel[12, 13, 14] zogen die handgezählten 177 Demonstranten zum Bauministerium[15, 16], welches die völlig abstruse „Reulung“[17, 18] Räumung[19, 20] des Hambacher Waldes[21, 22, 23, 24, 25] verbrochen angeordnet hatte, um den Protest gegen diese politische, ökologische und soziale Fehlentscheidung genau dort hin zu tragen, von wo sie aus ging.

Dieser pro Kohle-Kurs manifest sich speziell inpersona der Herren Ministerpräsident[26, 27, 28] Armin Laschet[29, 30, 31, 32, 33] und „(N)RW(E)[34]“-Innenminister[35] Herbert Reul.
Erstgenannter fantasiert gerne medienwirksam die Vereinbarkeit von Industrie- und Klimazielen herbei.[36] Wenn es aber darauf ankommt und man ihm unangenehme Fragen stellt, macht er einen auf „Pilatus“[37] und „wäscht seine Hände in Unschuld“[38]. Fakt ist, dass es die Vorgängerregierung war, die den Bockmist angerichtet hat. Sich aber mit einem Verweis darauf aus der heutigen Verantwortung zu ziehen, zeugt von keinem guten Politikstil.
Zweiterer redet zwar gerne von „Diskussion“, verweist dann aber stets auf die „hochkriminellen“ Aktivisten und darauf, dass nur er die richtigen Informationen habe und nur er die „Wahrheit“ kenne. Widerlegende Tatsachen- und Erlebnisberichte sind ihm nicht zu vermitteln. (Die Aufzeichnung einer bezeichnenden „Diskussionsrunde“, die alle Klischees bestätigte, reiche ich bald nach.)

Die Moderation übernahm Stefan Kubel von „SofA Münster – Sofortiger Atomausstieg Münster“[39].

 

Kommentare:

Hier könnte dein gemailter Kommentar stehen.

 

Kapitel 1: Mahnwache

Hier findet ihr einige Impressionen von Mahnwache und Protestmarsch sowie Audioaufzeichnungen der gehaltenen Reden.

 

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'
Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Foto 1/13)
Nach der deutschen Steinkohle ist nun ebenfalls die deutsche Braunkohle „angezählt“ – wenn auch der deutsche Amtsschimmel[40] dies scheinbar immer noch nicht begriffen hat!

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'
Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Foto 2/13)
Dies ist unbedingt nötig, damit auch die nachfolgenden Generationen noch eine lebenswerte Umwelt geniessen können!

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'
Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Foto 3/13)
Um dies selbst dem verbohrtesten „Schreibtischtäter“ verständlich zu machen, gab's diese symbolische „Stolper-Stein[41, 42]-Eiche“.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'
Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Foto 4/13)
Sogar einige Gewerkschafter[43, 44] gesellten sich zu den Braunkohlegegnern – was doch angenehm überraschte, da gerade einige Gewerkschaften eine eher befremdliche Einstellung bzgl. wirklich zukunftsgerichteter beruflicher Perspektiven haben.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'
Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Foto 5/13)
Der Feuerlöscher sollte als „Star des Tages“ später zu einem symbolischen Einsatz kommen.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'

Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Audio 1/12)
Peter Bastian von „SofA Münster – Sofortiger Atomausstieg Münster“ sprach über politische Verantwortung, die an diesem Tage begonnene Räumung des Hambacher Waldes, die internationale Wahrnehmung des Kohleausstiegs[45, 46, 47, 48] und Solidarität mit den Waldschützern. (Audio 1/12) [MP3]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'

Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Audio 2/12)
Gerd Schinkel spielte „Fehlbesetzung“ (Audio 2/12) [MP3]

 

Weitere „Funktionslieder“ über „Klimaschutz & braune Kohle“ von Liedermacher Gerd Schinkel könnt ihr hier anhören.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'

Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Audio 3/12)
Markus Dufner vom „Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre e.V.“[49, 50, 51, 52, 53] sprach über strukturelle Gewalt durch „RWE“, Denunziation[54] der Aktivisten, politisches Unverständnis und Verstrickungen.[55] Er rief zu aktivem und friedlichem Widerstand[56] auf und appellierte an Herrn Laschet, sich für einen Rodungsstopp einzusetzen, sowie wünschte der „Kohlekommission“[57, 58, 59] viel Erfolg. (Audio 3/12) [MP3]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'

Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Audio 4/12)
Tim Werntze von der „BUNDjugend[60] NRW“[61, 62, 63, 64, 65, 66] sprach über das Nicht-Einverständnis mit dem Räumungsbeginn vor dem Ergebnisbericht der Kohlekommission und der noch ausstehenden Klagen. (Audio 4/12) [MP3]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'

Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Audio 5/12)
Eva Töller (Ideengeberin der monatlichen Waldführungen im Hambacher Forst[67, 68]) über die „Legitimation“ der Räumung, politische Lügen, die Waldschützer, die Waldführungen, die Kriminalisierung des Widerstandes, Ausbau der Polizeibefugnisse[69, 70, 71], die durch Untätigkeit der Politik produzierten Ängste der Arbeiter, die Pläne zur Flutung der ausgekohlten Tagebaue, die gefährdete Trinkwasserversorgung[72] im Raum Köln/Aachen, gute und schlechte Presse, nicht zu den betroffenen Anwohnern reisende Politiker und dringend nötige Klimagerechtigkeit.[73, 74, 75, 76, 77] (Audio 5/12) [MP3]

 



Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Audio 6/12)
Überreichung des „Gastgeschenks“ Kohle an Armin Laschet (Audio 6/12) [MP3]

 



Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Audio 7/12)
Schwierigkeiten bei den „Kohleausstiegsverhandlungen“ (Audio 7/12) [MP3]

 



Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Audio 8/12)
Informationen zum Protest beim Bauministerium (Audio 8/12) [MP3]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'

Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Audio 9/12)
Naemi Reymann[78, 79, 80] verlas einen Brief vom Kunsthistoriker Dr. Wolfgang Becker[81, 82] der sich nach dem verhängten Malverbot im Hambacher Wald[83, 84] an Armin Laschet wendete. (Audio 9/12) [MP3]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'
Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Foto 6/13)
Schild: „RWE tötet[85, 86]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'
Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Foto 7/13)
Schild: „DIE UMWELT IST DIE,- DIE BALD UMFÄLLT,- WENN IHR WEITER BÄUME FÄLLT. ERHALTET DEN HAMBACHER WALD“ (sic.[87])

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'
Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Foto 8/13)
Banner: „Hambacher Forst bleibt! SYSTEM CHANGE NOT CLIMATE CHANGE“

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'
Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Foto 9/13)
Die Protestierenden marschierten von der Staatskanzlei zum Bauministerium in Düsseldorf.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'
Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Foto 10/13)
Worin mag wohl der Zusammenhang zwischen Kohleverbrennung und der Eisbärpopulation bestehen?

 



Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Audio 10/12)
Die Braunkohlegegner skandierten „Hopp, hopp, hopp – Kohlestopp!“ (Audio 10/12) [MP3]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'
Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Foto 11/13)
Die Braunkohlegegner zogen zum Bauministerium am Jürgensplatz in Düsseldorf.

 



Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Audio 11/12)
Die Braunkohlegegner bei der Abschlußkundgebung am Bauministerium, welches die Zwangsräumung des Hambacher Waldes „zum Schutz der Aktivisten“ angeordnet hatte. Als „Begründung“ wurde „fehlender Brandschutz“ in den Baumhäusern angegeben – wofür sich 1. in den 5 Jahren zuvor niemand interessiert hatte. Und 2. die vorhandenen Feuerlöscher den Baumschützern entwendet wurden, weil sich angeblich „Bomben damit bauen liessen“. Um weiteren Missverständnissen vorzubeugen, planten die Demonstraten dem Bauminsierium zwei Feuerlöscher zur Weitergabe an die Waldbewohner zu überreichen.
(Audio 11/12) [MP3]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'
Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Foto 12/13)
Die Abschlußkundgebung vor dem „Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen“, welches die Zwangsräumung des Hambacher Waldes verordnet hatte.

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'
Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Foto 13/13)
Denn (wie man exemplarisch an der derzeitigen deutschen Braunkohlepolitik sieht): Deutschland ist (zumindest in einigen Fällen) eine „Industriediktatur“.[88, 89, 90, 91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99]

 


© www.mutbuergerdokus.de: Mahnwache vor der Staatskanzlei: 'Laschet will uns verkohlen'

Mahnwache vor der Staatskanzlei: „Laschet will uns verkohlen“ (Audio 12/12)
Abschließend konnte Andrea Vogelgesang erfreut und mutmachend von lokalen Erfolgen der „Baumschutzgruppe Düsseldorf“[100, 101] berichten. (Audio 12/12) [MP3]

 

 

 


 

Grüne Links sind gesichert (https). Rote Links sind ungesichert (http). Gelbe Links sind seitenintern.

  1. de.wikipedia.org/wiki/Landesregierung_(Deutschland)
  2. www.klima-allianz.de/publikationen/publikation/umfrage-bevoelkerung-will-fahrplan-fuer-den-kohleausstieg
  3. www.zeit.de/gesellschaft/2018-09/zivilgesellschaft-rodung-hambacher-forst-stopp-umfrage
  4. de.wikipedia.org/wiki/Volksvertretung
  5. de.wikipedia.org/wiki/Staatskanzlei_des_Landes_Nordrhein-Westfalen
  6. www.land.nrw/de/tags/staatskanzlei
  7. www.facebook.com/NRW
  8. twitter.com/NRWpunktDE
  9. www.buirerfuerbuir.de/index.php/aktuelles/276-reden-statt-roden-haende-weg-vom-hambacher-forst-kohleausstieg-jetzt
  10. zukunft-statt-braunkohle.de/2018/09/05/mahnwache-wir-lassen-uns-von-herrn-laschet-nicht-verkohlen-reden-statt-roden
  11. westcastor.blogsport.de/2018/09/07/mahnwache-vor-der-duesseldorfer-staatskanzlei-am-13-september-2018
  12. gerdschinkel.jimdo.com
  13. twitter.com/gerdschinkel
  14. www.youtube.com/user/gerdschinkel
  15. Ministerium_für_Heimat,_Kommunales,_Bau_und_Gleichstellung_des_Landes_Nordrhein-Westfalen
  16. mhkbg.nrw
  17. twitter.com/hashtag/Reulung
  18. de.wikipedia.org/wiki/Herbert_Reul
  19. de.wikipedia.org/wiki/Räumung_des_Hambacher_Forsts_2018
  20. www.hambacherforst.org/blog/category/raeumung
  21. de.wikipedia.org/wiki/Hambacher_Forst
  22. hambacherforst.org
  23. www.facebook.com/HambacherForstBesetzung
  24. twitter.com/HambiBleibt
  25. www.flickr.com/photos/hambacherforst
  26. de.wikipedia.org/wiki/Ministerpräsident
  27. de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Ministerpräsidenten_der_deutschen_Länder
  28. www.land.nrw./de/das-amt-des-ministerpraesidenten
  29. de.wikipedia.org/wiki/Armin_Laschet
  30. www.spiegel.de/thema/armin_laschet
  31. armin-laschet.de
  32. www.facebook.com/ArminLaschet
  33. twitter.com/ArminLaschet
  34. de.wikipedia.org/wiki/RWE
  35. de.wikipedia.org/wiki/Innenminister
  36. www.klimareporter.de/protest/beschaeftigte-gegen-schnellen-kohleausstieg
  37. de.wikipedia.org/wiki/Pontius_Pilatus
  38. de.wiktionary.org/wiki/die_Hände_in_Unschuld_waschen
  39. sofa-ms.de
  40. de.wikipedia.org/wiki/Amtsschimmel
  41. de.wikipedia.org/wiki/Stolpersteine
  42. www.stolpersteine.eu
  43. de.wikipedia.org/wiki/Gewerkschaft
  44. www.bpb.de/nachschlagen/lexika/handwoerterbuch-politisches-system/202034/gewerkschaften
  45. de.wikipedia.org/wiki/Kohleausstieg
  46. www.bund.net/kohle/kohle-ausstieg
  47. www.spiegel.de/thema/kohleausstieg
  48. www.tagesschau.de/thema/kohleausstieg
  49. de.wikipedia.org/wiki/Dachverband_der_Kritischen_Aktionärinnen_und_Aktionäre
  50. www.kritischeaktionaere.de
  51. www.facebook.com/Dachverband-der-Kritischen-Aktionärinnen-und-Aktionäre-eV-262879467096271
  52. twitter.com/Krit_Aktionaere
  53. www.youtube.com/channel/UCEJoEgwaNIcZtbnfDkc2h3g
  54. de.wikipedia.org/wiki/Denunziation
  55. www.greenpeace-koeln.de/kommunen-und-rwe-ein-unuebersichtliches-schmutziges-netzwerk
  56. de.wikipedia.org/wiki/Ziviler_Ungehorsam
  57. Kommission_für_Wachstum,_Strukturwandel_und_Beschäftigung
  58. www.kommission-wsb.de
  59. www.klimareporter.de/tag/kohlekommission
  60. de.wikipedia.org/wiki/BUNDjugend
  61. www.bundjugend-nrw.de
  62. www.facebook.com/BUNDjugend.nrw
  63. twitter.com/BUNDjugend_NRW
  64. www.youtube.com/user/Klimacamp2011
  65. www.instagram.com/bundjugend_nrw
  66. www.flickr.com/photos/bundjugendnrw
  67. zobel-natur.de
  68. naturfuehrung.com
  69. www.no-polizeigesetz-nrw.de
  70. www.facebook.com/NoPolGNrw
  71. twitter.com/NoPolGNRW
  72. www.bund-nrw.de/themen/mensch-umwelt/braunkohle/hintergruende-und-publikationen/braunkohle-und-umwelt/braunkohle-und-wasser
  73. de.wikipedia.org/wiki/Klimagerechtigkeit
  74. www.bpb.de/shop/lernen/themenblaetter/36561/klimagerechtigkeit
  75. www.klimagerechtigkeit.de
  76. 350.org/de/was-ist-klimagerechtigkeit
  77. www.rosalux.de/dossiers/klimagerechtigkeit
  78. reymann-design.de
  79. twitter.com/naemirey
  80. de.linkedin.com/in/naemirey
  81. de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Becker_(Kunsthistoriker)
  82. wbecker.heimat.de
  83. buirerfuerbuir.de/index.php/aktuelles/274-macht-der-bilder-zu-gefaehrlich
  84. taz.de/!5530057
  85. www.greenpeace.de/presse/publikationen/studie-tod-aus-dem-schlot
  86. www.env-health.org/IMG/pdf/heal_coal_report_de.pdf
  87. de.wikipedia.org/wiki/Sic
  88. de.wikipedia.org/wiki/Germanwatch
  89. germanwatch.org
  90. www.facebook.com/Germanwatch
  91. twitter.com/germanwatch
  92. www.youtube.com/user/germanwatch
  93. de.wikipedia.org/wiki/Lobbycontrol
  94. www.lobbycontrol.de
  95. www.facebook.com/lobbycontrol
  96. twitter.com/lobbycontrol
  97. www.youtube.com/user/lobbycontrol
  98. de.wikipedia.org/wiki/Lobbypedia
  99. lobbypedia.de
  100. baumschutzgruppe-duesseldorf.de
  101. www.facebook.com/groups/122255534574557

 

Wer auf mich verweist, den verlinke ich gerne zurück.

Einzelne Bilder/Audios werden folgendermaßen verlinkt: „seite.htm#foto_XYZ“ (XYZ = Nummer des Fotos) bzw. „seite.htm#audio_XYZ“ (XYZ = Nummer des Tondokuments)
Alternativ kann die Adresse per Rechtsklick auf das ∞-Symbol über dem Bild kopiert werden!

  1. zur Zeit keine