10. „Wir haben es satt!“-Demonstration

Datum: 2020/01/18Themenbereiche: Arbeit und Wirtschaft | Nahrung und Umwelt | Politik | Tiere und Umwelt

Seit 2011[1] treffen sich alljährlich im Umfeld der mächtig aus der Zeit gefallenen[2] „Internationalen Grünen Woche Berlin“[3, 4, 5, 6, 7, 8, 9] bundesweit angereiste LandwirtInnen und AktivistInnen in der Bundeshauptstadt, um für eine andere[10, 11] Agrarpolitik[12, 13] zu streiten, die ohne Massentierhaltung[14, 15, 16, 17, 18, 19, 20] auskommt sowie dem Naturschutz[21, 22, 23, 24, 25, 26] und den Arbeitsbedingungen der in der Landwirtschaft Beschäftigten[27, 28, 29] gerecht wird. Ein breit aufgestelltes Bündnis mit thematisch vielfältiger Schwerpunktsetzung[30] mobilisierte und rief zur 10. „Wir haben es satt!“-Demonstration unter dem diesjährigen Motto „Agrarwende anpacken, Klima schützen!“ auf[31, 32, 33, 34], zu der mehr als 27.000 Protestierende kamen[35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46] und – rund 1½ Jahre nach dem Entstehen der „Fridays for Future“-Bewegung[47, 48, 49, 50, 51, 52, 53] – dem Thema Klimaschutz im Kontext der ökologischen Landwirtschaft[54, 55, 56, 57] eine erhöhte Aufmerksamkeit widmete (welcher durchaus einige ungewünschte Seiteneffekte haben kann[58, 59]). Vor und nach dem Demonstrationszug – welcher üblicherweise von einem symbolisch wichtigen und eindrucksvollen Zug der (mit hohem persönlichen und finanziellen Einsatz) per Trecker angereisten LandwirtInnen[60] ergänzt wird – durch das Berliner[61, 62, 63] Stadtzentrum, gab es ein dichtes Bühnenprogramm mit spannenden und aufschlussreichen Reden, welches mit einem Auftritt der mitreißenden Berliner Band „MAKE A MOVE“[64, 65, 66, 67, 68, 69, 70] seinen Abschluss fand.

 

Kommentare:

Hier könnte dein gemailter Kommentar stehen.

 

 

Prolog

Zu den Motivationsimpulsen dieser „tierisch kuhlen“ Demo

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 1/152)
Die sog. Nutztiere[71] waren stinkesauer über die derzeit betriebene Agrarpolitik.

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 2/152)
Auch der „Biene Maja“[72, 73, 74, 75] hing diese für sie höchst toxische[76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84] Agrarindustrie zum Halse raus.

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 3/152)
Und nicht minder ist uns kritischen ZeitzeugInnen nicht „Mehr (Tier)Wohl“[85, 86, 87] bei dem Gedanken an Jene, die uns mit den stets neu aufgekochten Rezepten von Gestern[88, 89, 90] auch in der Zukunft weiterhin „verkackeiern“ und ihren (Tier)Mist auf die VerbraucherInnen[91, 92] abwälzen wollen!

 

Anreise

Die AktivistInnen reisten einmal quer durch die Republik.

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 4/152)
Die für Klimaschutz[93, 94, 95, 96, 97]-Bewußte (leider nur bedingt nachhaltige[98, 99, 100]) Anreise per Zug

 

Kommentar 2023/12/08: Außerdem kratzt ein schwarzer Schandfleck[101, 102] am ach so sauberen Bahnverkehr: der Strom für das „nachhaltige Bahnfahren“ kommt[103, 104] im „Kohleausstiegsland“ Deutschland aus dem „Schwarzbau“[105, 106, 107] des Steinkohlekraftwerks Datteln 4[108, 109] – eine weniger privatwirtschaftliche als vielmehr politische „konservative Kohle-Kumpel-Kungelei“-Entscheidung, aus der endlich ebenfalls „ausgestiegen“ werden muss[110, 111, 112], wenn Deutschland sich als „Vorreiter im Klimaschutz“[113, 114, 115, 116] nicht zum weltweiten Gespött machen und wenigstens noch ansatzweise die mit großem Proporz selbstgesteckten (und dann aus peinlich populistisch politischen Gründen gerissenen) Klimaziele[117, 118] erreichen will. Wenigstens wurde der Import der Steinkohle aus dem Kriegsland Russland gestoppt und die „Deutsche Bahn AG“ verzichtet seit diesem Jahr auf den Einsatz[119] von Glyphosat[120, 121, 122, 123] (was allerdings noch zu lösende Folgeprobleme mit dem Pflanzenwuchs verursacht[124, 125]).

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 5/152)
Der Bühnenaufbau vor dem Brandenburger Tor[126, 127, 128, 129] am Vorabend der Demonstration

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 6/152)
Das berühmt-berüchtigte „Feierabendbier“ am Vorabend der Demo :-)

 

Buntes Treiben

Ergänzend zum Bühnenprogramm hatten zahlreiche Initiativen ihre Informationsstände in unmittelbarer Nähe des Brandenburger Tors aufgebaut. Nach und nach trafen die AktivistInnen ein.

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 7/152)
Informationsstand von „VIER PFOTEN Stiftung für Tierschutz in Deutschland“[130, 131, 132, 133, 134, 135, 136]

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 8/152)
Als Exkurs ein nicht minder relevantes Thema: „Stop Killing Bikers“[137]

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 9/152)
Gentechnik[138, 139, 140, 141, 142, 143]-freie Getränke gegen Spende

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 10/152)
„Attac Deutschland e.V.“[144, 145, 146, 147, 148, 149] informierte über zahlreiche Themen.

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 11/152)
Jungbäuerin für bessere Hühnerhaltung?[150]

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 12/152)
Die Traktoren standen bereit für den Protestzug durch die Stadt

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 13/152)
Bei solch einer verkorksten Agrarpolitik, da kann der Blick schon mal entgleiten ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 14/152)
Nachhaltiges[151, 152, 153] einkaufen kann so einfach sein: „Unverpackt Würzburg“[154, 155, 156]

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 15/152)
Ein klarer Auftrag: „Berlin, schlaft ihr noch oder MACHT ihr schon?“ Denn dringend anzupackende Projekte gibt es ja genügend!

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 16/152)
Immer mehr AktivistInnen kamen zusammen.

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 17/152)
Ein wichtiger Teil zur Abwendung der Klimafolgen: „Zukunft nur mit Paludikultur! Nachhaltige Moorwirtschaft“[157, 158, 159, 160]

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 18/152)
Bei Kindern[161, 162, 163, 164, 165, 166, 167, 168] und bei sog. Nutztieren – die beide gleichermaßen(!) jeweils eine individuelle Persönlichkeit haben[169, 170, 171, 172] – ist es ähnlich: Wenn man sie einsperrt und nicht beschäftigt, dann gehen sie ein – selbst wenn man sie mit Futter und Medikamenten vollstopft![173, 174]

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 19/152)
Die Brass-Band „Blechblase Berlin“[175, 176, 177, 178] stimmte die Demonstrations-TeilnehmerInnen auf das Bühnenprogramm ein, ...

 

Auftaktkundgebung

Der erste Teil des Bühnenprogramms

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 20/152)
... die herzlich begrüßt wurden von den beiden engagierten Moderatorinnen: der Journalistin und Autorin Dr. Tanja Busse[179, 180, 181, 182, 183] und ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 21/152)
... der Aktivistin und Journalistin Jutta Sundermann.[184, 185, 186, 187]

 



Demonstration: 10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Audio 1/20)
Die beiden Moderatorinnen eröffneten die Demonstration und begrüßten die Teilnehmenden
(Audio 1/20) [MP3]

 

Tanja Busse und Jutta Sundermann sprachen zu folgenden Themen:

 


 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 22/152)
Die Gebärdensprachdolmetscherin[190, 191] übersetzte das gesprochene Wort der Lautsprache in die Gebärdensprache[192, 193, 194] für anwesende Gehörlose.

 


 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 23/152)
Johannes Kiefl (Projektkoordinator der „Kampagne Meine Landwirtschaft“[195, 196, 197, 198])

 



Demonstration: 10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Audio 2/20)
Johannes Kiefl zu Entstehung und Motivation der alljährlichen Demonstration (Audio 2/20) [MP3]

 

Johannes Kiefl sprach zu folgenden Themen:

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 24/152)
Die Stimmung jedenfalls vor ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 25/152)
... und auf der Bühne war großartig!

 


 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 26/152)
Jörg-Andreas Krüger[205, 206, 207, 208, 209] (neuer Präsident des „NABU e.V.“[210, 211, 212, 213, 214, 215, 216, 217])

 

Hinweis: Leider gibt es ein verstörendes Detail[218, 219, 220] in der sonst einwandfreien Vita des neuen NABU-Präsidenten Jörg-Andreas Krüger!

 



Demonstration: 10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Audio 3/20)
Jörg-Andreas Krüger über den dringend nötigen Kampf für eine andere Agrarpolitik (Audio 3/20) [MP3]

 

Jörg-Andreas Krüger sprach zu folgenden Themen:

 


 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 27/152)
Maria Staniszewska (li.) aus Polen mit MitstreiterInnen von der europäischen Initiative „Good Food Good Farming“[227, 228, 229, 230, 231, 232]

 



Demonstration: 10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Audio 4/20)
Maria Staniszewska über die europäische Initiative „GFGF“ und die Agrarreform (Audio 4/20) [MP3]

 

Maria Staniszewska sprach zu folgenden Themen:

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 28/152)
Einige AktivistInnen von „Good Food Good Farming“ auf der Bühne und ...

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 29/152)
... das interessiert lauschende Publikum

 


 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 30/152)
In der Politik und breiten Teilen der Gesellschaft ist es offensichtlich immer noch nicht hinreichend angekommen[250, 251, 252], wie gefährlich[253, 254, 255] und am Ende teuer es wird, NICHT maximalen Klimaschutz[256, 257] zu betreiben!

 

Kommentar: Nicht minder ist immer noch nicht in Politik und Gesellschaft die Erkenntnis angekommen, welche drastischen Auswirkungen auf die Klimakatastrophe die Produktion und der Konsum von Fleisch haben.[258, 259, 260, 261, 262, 263, 264, 265] Leider auch im Umfeld der „Wir haben es satt!“-Demonstration wird das verklärte Bild von „glücklich weidenen Kühen“ als Antwort auf die globale Klimakatastrophe gesät. Die beste Art aktiven Klimaschutz zu betreiben, besteht aber darin, sich konsequent vegan[266, 267, 268, 269] zu ernähren!

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 31/152)
Dazu passend zum Thema der Tierrechte[270, 271, 272, 273]: „200000 HENDL? In STAMMHEIM[274, 275] STAMMHAM|By EIN NO GO![276, 277, 278]

 

Kommentar: Erfahrungsgemäß sind es vor allem die „NIMBYs“[279, 280], die sich gegen derlei tierausbeuterische Bauvorhaben stellen. Den meisten geht es aber wohl eher weniger um den Umwelt- und Klimaschutz oder gar um das Wohl der Tiere an sich, sondern – getreu dem „Sankt-Florian-Prinzip“[281, 282] – lediglich darum, dass sie eine solche Tierausbeutungsanlage nicht in Sicht- bzw. Geruchsweite haben wollen. Das (billige) Fleisch wollen sie aber dennoch gerne haben – nur soll bitte die Umwelt- und Klimazerstörung mitsamt der Tierausbeutung eben woanders stattfinden, statt vor der eigenen Haustüre! Auch wenn viele Akteure auf der „Wir haben es satt!“-Demonstration ein anderes Bild zeichnen: Wahre Tierliebe geht definitiv NICHT durch den Magen![283, 284]

 


 

Siehe auch:

© www.mutbuergerdokus.de

 


 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 32/152)
Vandana Shiva[285, 286, 287] („Monsanto's[288, 289, 290, 291] größter Albtraum“)

 



Demonstration: 10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Audio 5/20)
Vandana Shiva über den Kampf gegen die Agrarindustrie (Audio 5/20) [MP3]

 

Vandana Shiva sprach zu folgenden Themen:

 

Kommentar: Ergänzend zu den zahlreichen zweifelsfrei richtigen und wichtigen Punkten, die Vandana Shiva in ihrer klaren Ansprache thematisiert hat, muss aber auch festgestellt werden, dass die heute in der Landwirtschaft eingesetzten sog. Nutztierrassen (selbst wenn sie Alte Nutztierrassen[333, 334, 335, 336] sind) – als menschengemachte Züchtungen – in dieser Form nicht in der freien Natur vorkommen und für diese daher nur einen indirekten Nutzen darstellt. Wenn hier also vom Schutz der Biodiversität[337, 338, 339, 340, 341, 342, 343, 344] gesprochen wird, passt diese Art der Tierhaltung – egal in welcher Form: ob mit oder ohne Tierausbeutung, ob bio oder konventionell – nur bedingt zum hehren Anliegen, die Artenvielfalt zu erhalten. Denn diese „Nutztiere“ sind in der freien Natur ohne menschliche „Unterstützung“ längerfristig nicht überlebensfähig und es darf bezweifelt werden, ob ihr eventuelles Aussterben[345] – abgesehen vom wirtschaftlichen und kulturellen Schaden – einen wirklichen Verlust für die Natur darstellen dürfte. Man sollte sich also ehrlich machen und zugeben, dass der Sinn der Zucht und der Existenz dieser Tiere in erster Linie darin besteht, die Lust des Menschen auf tierische Nahrungsmittel zu befriedigen. Wenn diese beispielsweise zur „Landschaftspflege“ von nicht minder künstlichen „Kulturlandschaften“[346] dienlich sind, ist dies sicher ein „Nice to have“. Es erklärt aber nicht, warum man sie dann umbringen und aufessen muss, anstatt sie bis zum Ende ihres natürlichen Lebens „die Landschaft pflegen“ zu lassen. Wie groß das Interesse an der Artenvielfalt ist, verdeutlicht in den letzten Jahren die völlig absurde Diskussion über die „Problemwölfe“ – die spätestens, wenn es um deren natürliches Beuteschema, welches eben auch unsere „(Aus)Nutztiere“ umfasst – geht, diese sich sehr schnell vom naturromantisch verklärten Diskurs weg hin zu den wirtschaftlichen Interessen bewegt und nicht mehr (rein auf der Sachebene) über den dringend nötigen „Artenschutz des Wolfes“ (der vor der Ausrottung durch den Menschen hier heimisch war) geredet werden kann! Solange also „Nutztiere“ ermordet getötet werden, hat das Argument mit der Biodiversität immer einen fahlen Beigeschmack, da auch Biohöfe eben keine Naturschutzgebiete[347, 348, 349, 350, 351] sind. Denn „Nutztiere“ werden im Gegensatz zu Haustieren – getreu ihrem Namen – eben dazu gezüchtet um vom Menschen (aus)genutzt zu werden. Mir ist zumindest – außerhalb von lokalen Streichelzoos[352] oder Gnadenhöfen/Lebenshöfen[353, 354] – nichts zu „Kuschelschweinen“ oder „Knuddelkühen“ ohne wirtschaftliche Absichten bekannt. Auch nicht, dass die ach so wertgeschätzten Nutztiere wenigstens „totgestreichelt“ werden. Es geht daher primär um wirtschaftliche Absichten und erst danach um Natur-, Klima- und Artenschutz (bei aufgeklärteren ZeitgenössInnen sicher mit fließenden Übergängen!)

Im übrigen wird oft das Bild vermittelt, dass die Natur nicht ohne uns Menschen überleben könnte (als „Rechtfertigung“, um sie weiter ausbeuten zu können). Faktisch wächst aber der Wald auch ohne, dass Forstwirte in ihm herumsägen[355, 356] und Insekten bestäuben auch ohne unser Zutun die Pflanzen[357, 358, 359] – zumindest so lange wir sie nicht mit Agrargiften umbringen![360, 361]

Auch muss ein weiteres Detail richtiggestellt werden. Die Erde und das auf ihr entstandene Leben ist trotz großer Umbrüche über einige Milliarden Jahre ohne den Menschen gut zurecht gekommen. Die Menschheit sollte endlich begreifen, dass es genau NICHT darum geht „die Erde zu retten“, sondern „die menschliche Existenz zu sichern“.[362, 363, 364, 365, 366, 367] Dies führt in letzter Konsequenz zu nötigen Entscheidungen, die nicht nur den „ErdzerstörerInnen“, sondern nicht minder auch vielen AktivistInnen mit der Mentalität der „Wir haben es satt!“-Demonstrierenden nicht gefallen werden. Ob diese wohl – wenn die hierfür nötigen Details ausgehandelt sind – dann immer noch lauthals johlend Beifall klatschen werden? ...

 

„Die gesamte Oberfläche der Erde trägt heute den Eindruck der Macht des Menschen.“
(Georges-Louis Leclerc de Buffon[368, 369, 370, 371], 1753)

 


 



Demonstration: 10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Audio 6/20)
Die Vorstellung der Trecker-Fahrenden (Audio 6/20) [MP3]

 


 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 33/152)
Diese besondere Veranstaltung musste natürlich dokumentarisch archiviert werden.

 


 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 34/152)
Felix Prinz zu Löwenstein[372, 373]

 



Demonstration: 10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Audio 7/20)
Felix Prinz zu Löwenstein über politische Verantwortung und die dringend nötige Agrarreform
(Audio 7/20) [MP3]

 

Felix Prinz zu Löwenstein sprach zu folgenden Themen:

 


 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 35/152)
Die „Welle[375, 376, 377] für die Agrarwende“ I

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 36/152)
Die „Welle für die Agrarwende“ II

 


 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 37/152)
Imker Sebastian Seusing[378]

 



Demonstration: 10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Audio 8/20)
Sebastian Seusing und der verseuchte Honig (Audio 8/20) [MP3]

 

Sebastian Seusing sprach zu folgenden Themen:

Hinweis: Ein weiterer „Einzelfall“ vergifteten Honigs wurde 2019 bekannt.[400] Und auch ein weiterer „Einzelfall inakzeptablen behördlichen/unternehmerischen Verhaltens“ gegenüber den geschädigten ImkerInnen gab es bereits 2008.[401] Auch die Forderung, der Gesetzgeber möge hier endlich etwas tun, gibt es schon seit Jahren.[402]

 

Aktualisierung 2023/12/13: Der Fall des vergifteten Honigs hat die Existenzgrundlage des Imkers Sebastian Seuning vernichtet, so dass er seinen Betrieb schließen musste. Er reichte Klage ein und bekam im Sommer 2022 Recht.[403, 404, 405, 406, 407, 408, 409] Die ihm zugestandene Entschädigungszahlung deckt – neben den üblichen Prozesskosten – aber nur rund ein Viertel des entstandenen wirtschaftlichen Schadens durch das Pestizid ab. Entsprechend dem Gerichtsstand ist dies eine Einzelfallentscheidung und kein Grundsatzurteil.[410] Daher sind hier wohl höherinstanzliche Klagen weiterer geschädigter ImkerInnen nötig, um hier eine verbindliche Grundsatzentscheidung zu erwirken. Allerdings trauen sich wohl die meisten geschädigten ImkerInnen nicht, eine Klage anzustreben, weil sie befürchten müssen, durch den erlittenen Pestizid-Schaden ihren guten Ruf als Bio-ImkerIn zu verlieren. Es ist also überfällig, dass der Gesetzgeber hier helfend und regulierend eingreift, anstatt immer nur den Agrarmultis in den Hintern zu kriechen![411]

 


 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 38/152)
Es war DIE passende Gelegenheit für grandiose Fotos!

 


 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 39/152)
Karl Bär[412, 413, 414] („Umweltinstitut München e.V.“[415, 416, 417, 418, 419, 420, 421])

 



Demonstration: 10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Audio 9/20)
Karl Bär zur Europäischen Bürgerinitiative „Bienen und Bauern retten“[422, 423, 424, 425] und ihre Forderungen
(Audio 9/20) [MP3]

 

Karl Bär sprach zu folgenden Themen:

 


 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 40/152)
Als nächster Gast wurde herzlich begrüßt:

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 41/152)
Antônio Andrioli[435, 436, 437, 438]

 



Demonstration: 10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Audio 10/20)
Antônio Andrioli über die negativen Auswirkungen des Mercosur-Abkommens[439] (Audio 10/20) [MP3]

 

Antônio Andrioli sprach zu folgenden Themen:

 


 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 42/152)
Es ist alles eine Frage des persönlichen Stils (un' en Pappnas'[452, 453] ham mer immer dobeij!)

 


 



Demonstration: 10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Audio 11/20)
Die ersten Demoslogans wurden gemeinsam eingeübt (Audio 11/20) [MP3]

 


 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 43/152)
Martin Kaiser[454, 455, 456] (Geschäftsführer „Greenpeace e.V.“[457, 458, 459, 460, 461, 462, 463])

 



Demonstration: 10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Audio 12/20)
Martin Kaiser zu Klimaschutz, intensive Tierhaltung und Fleischkonsum (Audio 12/20) [MP3]

 

Martin Kaiser sprach zu folgenden Themen:

 

Kommentar: Martin Kaiser spricht zweifelsfrei richtige und wichtige Punkte an. Aber: Der Hauptgrund, warum immer noch Schweinen ihre Ringelschwänze abgeschnittten werden, ist der, dass Menschen immer noch deren Fleisch kaufen.[490, 491, 492, 493] Ohne Nachfrage gäbe es hier keine „Produktion“! Die Strategie von Julia Klöckner, die Verantwortung hierfür auf die KonsumentInnen abzuwälzen, ist allerdings so „unanständig“ wie das „Billigfleisch des Wegwerfschweins“ – aber was will man schon erwarten von einer „Freiwillige Selbstverpflichtungs-Ministerin“?[494, 495, 496] Der Grund, warum – wider besseren Wissens[497, 498, 499] – die „selbst verantwortlichen“ KonsumentInnen immer noch so auf Fleisch abfahren, liegt 1. daran, dass die Politik immer noch nicht die Mehrwertsteuer von der Privilegierung der tierischen Produkte abgeschafft und vollständig auf die Privilegierung der pflanzlichen Produkte umgestellt hat[500, 501, 502, 503, 504, 505] (so dass eine gesunde pflanzenbasierte Ernährung für große Teile der Bevölkerung weiterhin zu teuer bleibt) und 2. rund 75 Jahre nach Kriegsende den Menschen über die „Werbeverblödungsindustrie“ immer noch tagtäglich ins Hirn gehämmert wird, dass Fleisch „ein Stück Lebenskraft“ sei[506] (was totaler Unsinn ist, weil 1. es ja „tot“ ist und 2. der Konsum heutzutage – durch zahlreiche Studien belegt – aus medizinischen und ökologischen Gründen abzulehnen ist). Es wäre durchaus realistisch, durch entsprechende strategische Rahmensetzungen (Mehrwertsteuerregulierung, restriktive Werberegulierung, wie sie ja auch bei der „Tabakmafia“ durchgesetzt wurde[507, 508] bis hin zu Verkaufsverboten für ganz offensichtlich krank machende Junk-Produkte, Öffentlichkeitsarbeit und Bildung ab der Schule oder bereits im Kindergarten), den öffentlichen Fokus vom Fleisch zur Pflanze zu verschieben, wenn der entsprechende politische Wille da wäre (u.a. mit der Finanzierung der Umstellung der Produktion von Tier- auf Pflanzenprodukte bei den Bauernhöfen – das Geld dafür ist ja in Form der EU-Agrarsubventionen vorhanden!). Wenn die Politik so progressiv wäre, wie sie sich selber darstellt, könnte hier mit wenig Aufwand viel erreicht werden (was u.a. das Gesundheitssystem entlasten würde[509, 510], da ein Großteil der ernährungsbedingten „Zivilisationskrankheiten“ wegfallen würden![511, 512, 513]) Außerdem müssten dann auf der „Wir haben es satt!“-Demonstration den Anwesenden keine Märchen mehr von „glücklich totgestreichelten Schweinen“[514, 515, 516] und „das Klima weniger kaputtrülpsenden Kühen“[517] mehr erzählt werden! Und unser „Sparminister“ könnte am Ende (wissenschaftlich bestätigt) damit werben: „Veganismus first. Krank werden/Kaputtes Klima second.“

 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 44/152)
Dies musste selbstverständlich für das Aktivismus-Archiv aufgezeichnet werden.

 


 


© www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 45/152)
Christoph Bautz[518, 519, 520] (Geschäftsführer und treibende Kraft von „Campact (bewegt Politik!) e.V.“[521, 522, 523, 524, 525, 526, 527, 528])

 



Demonstration: 10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Audio 13/20)
Christoph Bautz zum Widerstand gegen die Agrarindustrie (Audio 13/20) [MP3]

 

Christoph Bautz sprach zu folgenden Themen:

  •  

    Kommentar: Christoph Bautz hat vollkommen Recht damit, dass die abwertenden Kommentare über die LandwirtInnen von Julia Klöckner vollkommen deplatziert und nicht viel mehr als eine „Liebeserklärung“ an die Agrarchemieindustrie waren. Die Lösung besteht aber nicht darin, die Landwirtschaft noch „effektiver“ zu machen, sondern endlich die überflüssige Verschwendung sein zu lassen – dann bekommen wir auch global problemlos 12 Milliarden Menschen satt. Vor allem, wenn wir endlich das Problem der vollkommen überflüssigen Lebensmittelverschwendung[537, 538] konsequent angehen (es sei fairerweise angemerkt, dass dem BMEL dieses Problem durchaus bekannt ist[539, 540]), wie dies beispielsweise in Frankreich (und anderen EU-Staaten) (teil)gelöst wurde![541, 542]
    Aufgrund der vom Markt bedienten Gier nach Fleisch werden rund 90% der eingesetzten Ressourcen beim Umweg über das Tier vernichtet. Je nach Studie werden für die Erzeugung einer tierischen Kalorie bis zu 21(!) pflanzliche Kalorien und pro Tier etliche 1000 Liter Trinkwasser vergeudet[543, 544, 545, 546, 547] – statt dass die Menschen diese direkt konsumieren. Wir benötigen also keine „effektivere“ (agrarchemische) Landwirtschaft, sondern sollten uns konsequent pflanzenbasiert ernähren. Dann brauchen wir auch keine Regenwälder mehr abzusägen für die Produktion von (genmanipuliertem) Tierfutter.[548, 549, 550] Selbst wenn sich BäuerInnen damit brüsten „Nutztiere“ zu züchten, die mit selbst angebautem Futter fett gemacht werden, können diese nicht von der Hand weisen, dass ihre Tiere die pflanzlichen Kalorien überwiegend ungenutzt „verschwenden“ (jedes so inneffektiv wirtschaftende Unternehmen würde abgewickelt werden). Auch wenn dies auf Land geschieht, welches „ungeeignet für den Ackerbau“ ist, könnte man damit immer noch Sinnvolleres tun, als beispielsweise Kühe darauf zu stellen, die uns das Klima kaputtrülpsen (was dann als „natürlicher Kohlenstoffkreislauf“[551, 552, 553] schöngeredet wird). In diesem Kontext so zu tun, als ob die mehr oder weniger hemmungslose Fleischeslust folgenlos bliebe oder gar „aktiver Klimaschutz“ sei, ist einfach sachlich falsch (Natürlich ist auch der Getreideanbau kein „Klimaschutz“, allerdings sind dessen Folgen weniger drastisch!) Zumal niemand davon geredet hat, dass die „das Klima und die Landschaft schützenden/pflegenden Tiere“ dann aufhören würden zu existieren, wenn wir Menschen endlich damit aufhören, sie auszubeuten. Denn auch hier sollten wir ehrlich sein: wir züchten sie nicht, weil sie „gut für das Klima und die (Kultur)Landschaft“ sind, sondern schlichtweg, weil wir sie „nutzen“ und aufessen wollen. (Niemand würde ja ernsthaft behaupten, dass wir Getreide aus den gleichen Gründen anbauen, ohne sich lächerlich zu machen!) Abgesehen davon, dass man mit dieser Züchtungsmethode – selbst wenn sie in einer „kleinen heilen Welt“ funktionieren sollte – nicht die Fleischeslust von – wie von der „Fleischmafia“ selbst genannten – 70 Millionen Menschen in diesem Land stillen kann – zumal wir dekadenten Menschen hier ja auch systematisch Fläche mit allerlei Gebäuden und Straßen zubetonieren[554, 555, 556], die dann u.a. für den Anbau des Futters für die Produktion unseres Luxusfleisches in zunehmendem Maße fehlt. Wie wollen wir dies dann zukünftig anbauen, ohne die Regenwälder weiter abzuholzen? Da bleibt uns als „effektivste“ Methode eben nur, dass die Menschen sich direkt über pflanzliche Kalorieren versorgen, wenn wir hier längerfristig keine Hungersituationen wie in anderen ausgeplünderten Ländern erleben wollen!
    Übrigens: Die bisherigen Versuche mit dem biozyklisch-veganen Anbau[557, 558, 559, 560, 561] zeigen, dass eine komplett tier(leid)freie Landwirtschaft möglich ist! Wenn Sie Frau Julia Klöckner nun etwas wirklich Konstruktives für eine „effektivere“ Landwirtschaft und gegen die industrielle Vernichtung der Biosphäre tun wollen, dann setzen Sie sich bitte für eine konsequent vegane Ernährung ein, anstatt Jene zu hofieren, denen unser gesundheitliches Wohl und der Schutz von Natur, Tieren und dem Klima an ihrem „platt-gemanageten“ Sitzorgan vorbeigeht!

     


     


    © www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
    10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 46/152)
    Immerhin: die MusikerInnen der „Blechblase Berlin“ hatten das mit der einzig tierfreundlichen Ernährungsweise begriffen!

     


    © www.mutbuergerdokus.de: 10. 'Wir haben es satt!'-Demonstration
    10. „Wir haben es satt!“-Demonstration (Foto 47/152)
    Die „Blechblase Berlin“ heizte den Demonstrierwilligen vor ihrem winterlichen Marsch durch die Stadt noch einmal ordentlich ein.

     

     

     


     

    Grüne Links sind gesichert (https). Rote Links sind ungesichert (http). Gelbe Links sind seitenintern.

    1. de.wikipedia.org/wiki/2011
    2. www.tagesspiegel.de/gesellschaft/darum-sehen-tierschutzer-die-grune-woche-kritisch-6603574.html
    3. de.wikipedia.org/wiki/Internationale_Grüne_Woche_Berlin
    4. www.gruenewoche.de
    5. www.facebook.com/internationalegruenewoche
    6. twitter.com/gruenewoche
    7. www.youtube.com/@GrueneWoche
    8. www.instagram.com/gruene_woche
    9. www.linkedin.com/company/gruene-woche
    10. www.brot-fuer-die-welt.de/themen/agrarpolitik
    11. www.nabu.de/natur-und-landschaft/landnutzung/landwirtschaft/agrarpolitik
    12. de.wikipedia.org/wiki/Agrarpolitik
    13. www.bpb.de/kurz-knapp/lexika/lexikon-der-wirtschaft/18562/agrarpolitik
    14. de.wikipedia.org/wiki/Massentierhaltung
    15. wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/massentierhaltung-99932
    16. albert-schweitzer-stiftung.de/massentierhaltung
    17. www.bund.net/massentierhaltung
    18. www.bund-naturschutz.de/landwirtschaft/massentierhaltung
    19. www.tierschutzbund.de/information/hintergrund/landwirtschaft/was-ist-massentierhaltung
    20. www.peta.de/themen/massentierhaltung
    21. www.umweltbundesamt.de/themen/landwirtschaft/landwirtschaft-umweltfreundlich-gestalten/oekolandbau#Umweltleistungen%20des%20Ökolandbaus
    22. www.boelw.de/service/bio-faq/landwirtschaft/artikel/was-ist-oekologische-landwirtschaft
    23. www.oekolandbau.de/landwirtschaft/umwelt/biodiversitaet/biodiversitaet-im-oekolandbau
    24. www.nabu.de/natur-und-landschaft/landnutzung/landwirtschaft/anbaumethoden/oekolandbau/00287.html
    25. literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/zi035487.pdf
    26. www.zalf.de/de/forschung_lehre/publikationen/Documents/oekolandbau/handbuecher/Naturschutz_im_Oekolandbau.pdf
    27. www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/1410/publikationen/2020-03-17_texte_32-2020_oekologische-landwirtschaft.pdf
    28. www.landwirtschaft.de/diskussion-und-dialog/fragen-sie-einen-landwirt/bereits-beantwortete-fragen/lohnt-sich-der-oekologische-landbau-finanziell-langfristig
    29. www.boeckler.de/de/magazin-mitbestimmung-2744-wie-arbeiten-die-bio-beschaeftigten-11026.htm
    30. wir-haben-es-satt.de/ueber-uns/traegerkreis
    31. www.aurelia-stiftung.de/2020/01/18/wir-haben-es-satt-demonstration-in-berlin-2020
    32. www.bundjugend-sh.de/termin/wir-haben-es-satt-2020
    33. nrw.nabu.de/natur-und-landschaft/landnutzung/landwirtschaft/agrarpolitik/23646.html
    34. www.naturfreunde-berlin.de/klima-schuetzen-heisst-agrarwende-anpacken
    35. de.wikipedia.org/wiki/Wir_haben_es_satt!#2020
    36. wir-haben-es-satt.de/informieren/rueckblick/demo-2020
    37. www.facebook.com/WirHabenEsSatt
    38. twitter.com/WirHabenEsSatt2
    39. www.instagram.com/wir_haben_es_satt
    40. www.flickr.com/people/80493129@N08
    41. www.aktion-agrar.de/wir-haben-es-satt-demo-2020
    42. www.brot-fuer-die-welt.de/blog/2020-wir-haben-es-satt-so-war-die-demo-2020
    43. www.bund-naturschutz.de/pressemitteilungen/wir-haben-es-satt-grossdemonstration-27000-fuer-die-agrarwende
    44. www.naturfreunde-berlin.de/haben-satt-0
    45. www.vier-pfoten.de/kampagnen-themen/themen/nutztiere/wir-haben-es-satt
    46. www.zeit.de/zett/2020-01/wir-haben-es-satt-tausende-demonstrieren-in-berlin-fuer-eine-umweltfreundlichere-landwirtschaft
    47. de.wikipedia.org/wiki/Fridays_for_Future
    48. www.bpb.de/nachschlagen/lexika/das-junge-politik-lexikon/320328/fridays-for-future
    49. fridaysforfuture.de
    50. www.facebook.com/fridaysforfuture.de
    51. twitter.com/FridayForFuture
    52. www.youtube.com/c/FridaysForFutureDE
    53. www.instagram.com/fridaysforfuture.de
    54. www.bund-naturschutz.de/landwirtschaft/klimawandel-und-landwirtschaft
    55. www.boelw.de/news/oekolandbau-ist-aktiver-klimaschutz
    56. farmers-for-future.de/landwirtschaft-fuers-klima
    57. www.klimawandelanpassung.at/newsletter/nl40/kwa-oekollbleistungen
    58. www.spiegel.de/wissenschaft/natur/klimawandel-volle-umstellung-auf-oeko-landbau-bedeutet-mehr-emissionen-a-1292748.html
    59. www.zeit.de/wissen/umwelt/2019-10/oekologische-landwirtschaft-landbau-klimaschutz-treibhausgase
    60. wir-haben-es-satt.de/mitmachen/treckerpatenschaft
    61. de.wikipedia.org/wiki/Berlin
    62. de.wikivoyage.org/wiki/Berlin
    63. www.berlin.de
    64. make-a-move.net
    65. www.facebook.com/make.a.move.band
    66. www.youtube.com/@MAKEAMOVEBERLIN
    67. www.instagram.com/makeamoveberlin
    68. makeamoveberlin.bandcamp.com
    69. open.spotify.com/artist/2GUU5xDBugCu1vfiPp0e5x
    70. www.tiktok.com/@makeamovemusic
    71. de.wikipedia.org/wiki/Nutztier
    72. de.wikipedia.org/wiki/Biene_Maja
    73. studio100.com/de/de/die-biene-maja
    74. www.youtube.com/@DieBieneMaja
    75. www.zdf.de/kinder/die-biene-maja
    76. de.wikipedia.org/wiki/Bienensterben
    77. www.greenpeace.de/themen/landwirtschaft/bienen
    78. www.nabu.de/tiere-und-pflanzen-insekten-und-spinnen/hautfluegler/bienen/13676.html
    79. www.umweltinstitut.org/themen/landwirtschaft/artensterben/das-grosse-insektensterben/gibt-es-ein-bienensterben.html
    80. www.enorm-magazin.de/umwelt/tierschutz/bienen/bienensterben-summ-bitte-summ
    81. utopia.de/ratgeber/bienensterben-kann-ich-dafuer
    82. www.br.de/themen/wissen/bienen-bienensterben-varroamilbe-imker-100.html
    83. www.zeit.de/wissen/umwelt/2019-02/artenvielfalt-insekten-pestizide-volksbegehren-bienensterben-faq
    84. www.planet-wissen.de/natur/insekten_und_spinnentiere/pwiebienensterben100.html
    85. www.quarks.de/umwelt/landwirtschaft/tierwohl-label-was-bringt-es-wirklich
    86. taz.de/Kritik-an-der-Initiative-Tierwohl/!5337384
    87. www.demeter.de/kritik-tierwohl-label
    88. www.berlin.de/sen/verbraucherschutz/aufgaben/landwirtschaft-in-berlin/internationale-gruene-woche/artikel.888339.php
    89. www.topagrar.com/panorama/news/gruene-woche-2020-neue-hallengliederung-der-erlebniswelt-11948337.html
    90. www.presseportal.de/pm/6600/4499239
    91. www.vzbv.de/pressemitteilungen/nachhaltiger-konsum-keine-einseitige-verantwortung-der-verbraucher
    92. www.verbraucherforschung.nrw/beitraege-zur-verbraucherforschung/band-3-der-verantwortungsvolle-verbraucher-12146
    93. de.wikipedia.org/wiki/Klimaschutz
    94. www.klimaschutz.de
    95. www.bmu.de/themen/klima-energie/klimaschutz
    96. www.co2online.de/klima-schuetzen/klimaschutz
    97. utopia.de/galerien/klimaschutz-tipps
    98. www.geo.de/natur/nachhaltigkeit/18586-rtkl-nah-und-fernverkehr-warum-die-bahn-doch-nicht-das
    99. www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/co2-emissionen-bahnfahren-ist-nicht-so-klimafreundlich-wie-gedacht-a-629267.html
    100. www.zeit.de/mobilitaet/2016-06/oekobilanz-pendeln-fernverkehr-bahn-fernbus-auto
    101. www.bund-nrw.de/themen/klima-energie/hintergruende-und-publikationen/steinkohlenkraftwerke/uniper-kohlekraftwerk-datteln-iv/chronologie-steinkohlenkraftwerk-datteln-iv
    102. cdu-ruhr.de/news/lokal/311/RVR-CDU-begruesst-Datteln-4--Regelung-.html
    103. www.manager-magazin.de/unternehmen/energie/kommentar-zum-kohle-kompromiss-der-irrsinn-von-datteln-a-1304150.html
    104. www.zeit.de/mobilitaet/2020-02/deutsche-bahn-oekostrom-kohlekraftwerk-datteln-4-mobilitaet-klimaschutz
    105. www.bund.net/themen/aktuelles/detail-aktuelles/news/schwarzbau-datteln-4-wie-es-nach-dem-ovg-urteil-weitergeht
    106. www.klimareporter.de/strom/kohlekraftwerk-datteln-4-bleibt-schwarzbau
    107. taz.de/Urteil-zu-Kohlekraftwerk-Datteln-IV/!5791666
    108. de.wikipedia.org/wiki/Kraftwerk_Datteln
    109. www.quarks.de/technik/energie/datteln-4-darum-ist-das-kraftwerk-so-umstritten
    110. stoppdatteln4.de
    111. www.ende-gelaende.org/news/bahnfahrenohnekohle
    112. actions.eko.org/a/deutsche-bahn-datteln?
    113. www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/klimaaussenpolitikstrategie-2247508
    114. www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Pressemitteilungen/Finanzpolitik/2021/06/2021-06-23-klimaschutz-sofortprogramm-2022.html
    115. www.tatsachen-ueber-deutschland.de/de/deutschland-auf-einen-blick/vorreiter-der-klimapolitik
    116. www.deutschlandfunk.de/pfeiffer-cdu-zur-klimapolitik-deutschland-ist-vorreiter.html
    117. www.bundesregierung.de/breg-de/themen/tipps-fuer-verbraucher/klimaschutzgesetz-2197410
    118. www.umweltbundesamt.de/daten/klima/treibhausgasminderungsziele-deutschlands
    119. www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/DB-besiegelt-Glyphosat-Ausstieg-ab-2023--10414622
    120. de.wikipedia.org/wiki/Glyphosat
    121. www.bund.net/umweltgifte/glyphosat
    122. www.umweltinstitut.org/themen/landwirtschaft/pestizide/glyphosat.html
    123. www.spiegel.de/thema/glyphosat
    124. www.topagrar.com/acker/news/gleise-wuchern-zu-deutsche-bahn-sucht-naenderingend-nach-alternativen-zu-glyphosat-f-13470090.html
    125. www.welt.de/wirtschaft/article247244410/Glyphosat-Verzicht-bei-Deutscher-Bahn-Lokfuehrer-haben-Probleme-mit-Unkraut.html
    126. de.wikipedia.org/wiki/Brandenburger_Tor
    127. www.berlin.de/sehenswuerdigkeiten/3560266-3558930-brandenburger-tor.html
    128. www.visitberlin.de/de/brandenburger-tor
    129. www.planet-wissen.de/geschichte/deutsche_geschichte/geteilte_stadt_berlin/das-brandenburger-tor-100.html
    130. de.wikipedia.org/wiki/Vier_Pfoten
    131. www.vier-pfoten.de
    132. www.facebook.com/4PFOTEN
    133. twitter.com/VIERPFOTEN
    134. www.youtube.com/user/4PFOTEN
    135. www.linkedin.com/company/four-paws
    136. de.pinterest.com/fourpawsint
    137. www.dvr.de/unfallstatistik/de/verkehrsteilnahme-getoetete
    138. www.bund.net/themen/landwirtschaft/gentechnik
    139. www.keine-gentechnik.de/wissen/argumente
    140. meine-landwirtschaft.de/schwerpunkte/gentechnik/argumente-gegen-agro-gentechnik
    141. www.schule-und-gentechnik.de/wissen/gentechnik-pro-und-contra
    142. www.testbiotech.org/thema_agrogentechnik
    143. umweltinstitut.org/landwirtschaft/gentechnik
    144. de.wikipedia.org/wiki/Attac
    145. www.attac.de
    146. www.facebook.com/AttacD
    147. twitter.com/attacd
    148. bewegung.social/@attac
    149. www.youtube.com/user/AttacD
    150. www.huehner-haltung.de
    151. de.wikipedia.org/wiki/Nachhaltigkeit
    152. www.spektrum.de/thema/nachhaltigkeit/1461729
    153. www.spiegel.de/thema/nachhaltigkeit
    154. www.wuerzburg-unverpackt.de
    155. www.facebook.com/UnverpacktWuerzburg
    156. www.instagram.com/unverpacktwuerzburg
    157. www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/479/publikationen/cc_44-2022_entwickeln_von_anreizen_fuer_paludikultur_zur_umsetzung_der_klimashutzziele_2030_und_2050.pdf
    158. www.praxis-agrar.de/umwelt/klima/paludikultur
    159. moorwissen.de/paludikultur.html
    160. www.oekolandbau.de/bio-im-alltag/bio-fuer-die-umwelt/klima-und-natur/mit-paludikultur-moorflaechen-schonend-nutzen
    161. praxistipps.focus.de/liebesentzug-folgen-im-erwachsenenalter_147631
    162. www.infranken.de/ratgeber/gesundheit/hospitalismus-oder-kaspar-hauser-syndrom-bei-kindern-so-erkennst-du-die-krankheiten-art-5414096
    163. www.planet-wissen.de/gesellschaft/psychologie/hospitalismus-100.html
    164. www.faminino.de/ein-blick-zurueck-als-man-dachte-babys-braeuchten-keine-liebe
    165. www.kinderinfo.de/kind/fehlende-zuneigung-folgen
    166. www.netpapa.de/entwicklung/fehlende-zuneigung-in-der-kindheit-folgen
    167. starkauchohnemuckis.de/liebesentzug-folgen-im-erwachsenenalter
    168. starkekids.com/liebesentzug
    169. www.abendblatt.de/ratgeber/wissen/article230697672/Nette-Worte-entspannen-die-Kuh-Bauern-koennten-profitieren.html
    170. ign-nutztierhaltung.ch/sites/default/files/PDF/IGN_FOKUS_18_Personality.pdf
    171. sbg.lko.at/nutztiere-erhalten-liebevolle-namen+2400+3423177
    172. agu.ekd.de/fileadmin/user_upload/agu/PDF/ekd_texte_133_2019_Nutztier_und_Mitgeschöpf.pdf
    173. www.bund.net/massentierhaltung/antibiotika
    174. www.duh.de/themen/natur/naturvertraegliche-landnutzung/landwirtschaft/antibiotika-in-der-massentierhaltung
    175. www.blechblase.de
    176. www.facebook.com/blechblase.berlin
    177. www.youtube.com/@blechblaseberlin1882
    178. www.instagram.com/blechbase.berlin
    179. de.wikipedia.org/wiki/Tanja_Busse
    180. www.tanjabusse.de
    181. twitter.com/BusseTanja
    182. digitalcourage.social/@TanjaBusse
    183. de.linkedin.com/in/tanja-busse-8b438220
    184. de.wikipedia.org/wiki/Jutta_Sundermann
    185. twitter.com/JuttaSundermann
    186. www.aktion-agrar.de/das-team
    187. blog.campact.de/author/sundermann
    188. wir-haben-es-satt.de/mitmachen/spenden
    189. www.betterplace.org/de/organisations/30141-meine-landwirtschaft
    190. bdue.de/gsd-ausbildung
    191. web.kestner.de/gebaerdensprachdolmetschen
    192. de.wikipedia.org/wiki/Gebärdensprache
    193. www.geo.de/geolino/mensch/1854-rtkl-gebaeerden-wie-gebaerdensprache-funktioniert
    194. bdue.de/gebaerdensprache
    195. meine-landwirtschaft.de/ueber-uns/team
    196. www.facebook.com/MeineLandwirtschaft
    197. twitter.com/meine_lw
    198. www.youtube.com/user/MeineLandwirtschaft
    199. de.wikipedia.org/wiki/Ökologisierung_der_Landwirtschaft
    200. www.bund.net/zukunftsagenda/agrarwende
    201. www.greenpeace.de/biodiversitaet/landwirtschaft
    202. www.klima-allianz.de/themen/agrarwende
    203. www.regionalwert-berlin.de/darum-gehts/agrarwende-selber-machen
    204. meine-landwirtschaft.de/informieren/positionen
    205. de.wikipedia.org/wiki/Jörg-Andreas_Krüger
    206. www.nabu.de/wir-ueber-uns/organisation/strukturen-und-gremien/27230.html
    207. www.nachhaltigkeitsrat.de/mitglieder/joerg-andreas-krueger
    208. twitter.com/J_A_Krueger
    209. de.linkedin.com/in/jörg-andreas-krüger-665b55030
    210. de.wikipedia.org/wiki/Naturschutzbund_Deutschland
    211. www.nabu.de
    212. www.facebook.com/Naturschutzbund
    213. twitter.com/NABU_de
    214. www.youtube.com/@NABUtv
    215. www.instagram.com/nabu
    216. www.pinterest.de/nabude
    217. de.linkedin.com/company/nabu-e.v.
    218. www.openpetition.de/petition/online/kein-jaeger-als-nabu-praesident-2
    219. www.nabu.de/news/2020/09/28615.html
    220. freiheit-fuer-tiere.de/sonderausgabenaturohnejagd
    221. www.umweltbundesamt.de/publikationen/klimaschutz-emissionshandel-in-landwirtschaft
    222. www.nabu.de/natur-und-landschaft/landnutzung/landwirtschaft/klimaschutz/25508.html
    223. www.germanwatch.org/de/7089
    224. www.lfl.bayern.de/verschiedenes/presse/pms/2017176238
    225. www.bund.net/fileadmin/user_upload_bund/publikationen/landwirtschaft/landwirtschaft_bauernhoefe_statt_agrarfabriken.pdf
    226. www.nabu.de/natur-und-landschaft/landnutzung/landwirtschaft/agrarpolitik/eu-agrarreform/25173.html
    227. www.goodfoodgoodfarming.eu
    228. twitter.com/GFGFActionDays
    229. www.youtube.com/@goodfoodgoodfarming9312
    230. www.instagram.com/explore/tags/goodfoodgoodfarming
    231. de.linkedin.com/company/good-food-good-farming
    232. act.wemove.eu/campaigns/goodfoodgoodfarming
    233. de.wikipedia.org/wiki/Globale_Erwärmung
    234. de.wikipedia.org/wiki/Forschungsgeschichte_des_Klimawandels
    235. www.klimafakten.de
    236. www.bmk.gv.at/themen/klima_umwelt/klimaschutz/anpassungsstrategie/publikationen/faktencheck-klimawandel-landwortschaft-ernaehrung.html
    237. www.efsa.europa.eu/de/topics/topic/climate-change-and-food-safety
    238. www.germanwatch.org/sites/default/files/publication/10642.pdf
    239. www.wwf.de/themen-projekte/landwirtschaft/ernaehrung-konsum/ernaehrung
    240. de.wikipedia.org/wiki/Höfesterben
    241. dip.bundestag.de/vorgang/höfesterben-in-deutschland-und-bayern/238693
    242. www.boell.de/de/2019/0109/hoefesterben-wachsen-oder-weichen
    243. www.bmel.de/DE/themen/landwirtschaft/eu-agrarpolitik-und-foerderung/gap/gap_node.html
    244. agriculture.ec.europa.eu/common-agricultural-policy/cap-overview/cap-glance_de
    245. www.bund.net/themen/landwirtschaft/eu-agrarpolitik
    246. www.nabu.de/natur-und-landschaft/landnutzung/landwirtschaft/agrarpolitik/eu-agrarreform/24764.html
    247. de.wikipedia.org/wiki/European_Green_Deal
    248. commission.europa.eu/strategy-and-policy/priorities-2019-2024/european-green-deal_de
    249. www.eu2020.de
    250. www.deutschlandfunkkultur.de/klimawandel-klimabewusstsein-schaffen-nur-wie-100.html
    251. www.umwelt-im-unterricht.de/hintergrund/vom-umweltbewusstsein-zum-nachhaltigen-handeln
    252. www.waldwissen.net/de/lebensraum-wald/klima-und-umwelt/klimawandel-und-co2/untaetigkeit-trotz-wissen
    253. www.lpb-bw.de/klimawandel
    254. www.munichre.com/de/risiken/klimawandel.html
    255. www.nationalgeographic.de/umwelt/2019/11/viele-laender-verfehlen-ihre-klimaziele-den-preis-zahlen-wir-alle
    256. www.agora-verkehrswende.de/veroeffentlichungen/die-kosten-von-unterlassenem-klimaschutz-fuer-den-bundeshaushalt-1
    257. www.tagesspiegel.de/politik/deutschland-verfehlt-klimaziele--und-muss-strafe-zahlen-5008465.html
    258. www.aok.de/pk/magazin/nachhaltigkeit/nachhaltige-ernaehrung/fleischkonsum-und-umwelt-so-wirkt-sich-fleisch-aufs-klima-aus
    259. www.mpg.de/19766823/fleischkonsum-und-klimaschutz
    260. www.co2online.de/klima-schuetzen/nachhaltiger-konsum/fleisch-klimawandel
    261. www.klimareporter.de/gesellschaft/die-einstiegsdroge-fuer-karnivoren
    262. www.bund.net/themen/aktuelles/detail-aktuelles/news/wie-wir-mit-fleischverzicht-das-klima-retten-koennen
    263. www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/oekologisch-leben/essen-und-trinken/fleisch/13310.html
    264. www.wwf.de/themen-projekte/landwirtschaft/ernaehrung-konsum/fleisch/der-appetit-auf-fleisch-und-seine-folgen
    265. www.dw.com/de/faktencheck-wie-schädlich-für-das-klima-ist-der-verzehr-von-fleisch-wirklich/a-63252828
    266. de.wikipedia.org/wiki/Veganismus
    267. www.govegan.ch
    268. twitter.com/hashtag/GoVegan
    269. www.instagram.com/explore/tags/govegan
    270. de.wikipedia.org/wiki/Tierrechte
    271. www.anwalt.org/tierrechte
    272. www.ariwa.org/wissen-a-z/hintergrund/tierrechte.html
    273. www.peta.de/tierrechte
    274. de.wikipedia.org/wiki/Justizvollzugsanstalt_Stuttgart
    275. jva-stuttgart.justiz-bw.de
    276. www.donaukurier.de/archiv/ist-massentierhaltung-heute-noch-zeitgemaess-2217030
    277. respektiere.info/informationen_presse.html
    278. tierfabriken-widerstand.org/liste-antragsverfahren/#Bayern
    279. de.wikipedia.org/wiki/NIMBY
    280. www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/klimaschutz-sei-kein-nimby-sei-ein-nomp-kolumne-a-1245087.html
    281. de.wikipedia.org/wiki/Sankt-Florian-Prinzip
    282. kommunalwiki.boell.de/index.php/Sankt-Florian-Prinzip
    283. freiheit-fuer-tiere.de/artikel/hunde-streicheln-und-kuehe-essen.html
    284. www.vegan.at/inhalt/warum-wir-hunde-lieben-und-schweine-essen
    285. de.wikipedia.org/wiki/Vandana_Shiva
    286. www.fembio.org/biographie.php/frau/biographie/vandana-shiva
    287. vandana-shiva.de
    288. de.wikipedia.org/wiki/Monsanto
    289. lobbypedia.de/wiki/Monsanto
    290. www.spiegel.de/thema/monsanto
    291. netzfrauen.org/tag/monsanto
    292. www.historisches-lexikon-bayerns.de/Lexikon/Badische_Anilin-_und_Sodafabrik_(BASF)
    293. www.wollheim-memorial.de/de/ig_farben
    294. www.hs-nb.de/iugr/landschaft-hat-geschichte/landwirtschaft/industrialisierung-in-der-landwirtschaft/duenger-definition-und-einteilung
    295. www.uni-regensburg.de/philosophie-kunst-geschichte-gesellschaft/wissenschaftsgeschichte/research/fruehgeschichte-der-agrikulturchemie-1
    296. www.bund.net/themen/tiere-pflanzen/wildbienen/wildbienenkunde/bestaeubung
    297. www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/insekten-und-spinnen/info/22683.html
    298. www.fibl.org/fileadmin/documents/shop/1633-wildbienen.pdf
    299. www.plantura.garden/insekten/bienen/bienen-bestaeubung
    300. www.peta.de/themen/laborfleisch
    301. www.wiwo.de/unternehmen/handel/burger-hype-bei-lidl-und-netto-warum-beyond-meat-so-erfolgreich-ist/24448400.html
    302. www.wiwo.de/unternehmen/handel/lebensmittel-innovation-die-schwierige-suche-nach-der-milch-aus-dem-labor/24908636.html
    303. www.agrarheute.com/management/agribusiness/kuenstliche-intelligenz-landwirtschaft-ohne-landwirte-551600
    304. www.energiezukunft.eu/umweltschutz/mit-nachhaltiger-landwirtschaft-gegen-das-artensterben
    305. www.bund-naturschutz.de/landwirtschaft/artenvielfalt-und-landwirtschaft
    306. www.nabu.de/natur-und-landschaft/landnutzung/landwirtschaft/artenvielfalt
    307. www.wwf.de/themen-projekte/landwirtschaft/landwirtschaft-fuer-artenvielfalt
    308. en.wikipedia.org/wiki/Navdanya
    309. vandana-shiva.de/navdanya
    310. navdanyainternational.org/de
    311. www.brot-fuer-die-welt.de/projekte/indien-saatgutbank
    312. de.wikipedia.org/wiki/Kohlenstoffdioxid
    313. www.co2online.de/klima-schuetzen/klimawandel/was-ist-co2
    314. www.weltagrarbericht.de/themen-des-weltagrarberichts/klima-und-energie.html
    315. www.fibl.org/fileadmin/documents/shop/1328-klimaschutz-biolandwirtschaft.pdf
    316. www.pflanzenforschung.de/de/pflanzenwissen/journal/speicherpotenzial-von-treibhausgasen-im-oekolandbau-2087
    317. taz.de/Studie-zu-Lebensmitteln-und-CO2-Ausstoss/!5687804
    318. www.klimareporter.de/erdsystem/stirbt-die-menschheit-aus
    319. www.solarify.eu/2019/11/16/540-in-nur-30-jahren-koennte-uns-die-ausloeschung-drohung
    320. www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/klimawandel/klimawandel-skeptiker/antworten-des-uba-auf-skeptische#themenkomplex-5-mangelnde-uebereinstimmung-von-beobachtungsdaten-untereinander-sowie-zwischen-beobachtungsdaten-und-ergebnissen-der-modellsimulation
    321. www.klimafakten.de/behauptungen/behauptung-klimamodelle-sind-nicht-verlaesslich
    322. www.dwd.de/DE/leistungen/pbfp_verlag_promet/pdf_promethefte/29_1_4_pdf.pdf
    323. www.eskp.de/klimawandel/klimasignalkarten-935762
    324. klimadelegation.de/klimamodell-statt-glaskugel-wie-sagen-wir-klimatrends-voraus
    325. www.geo.fu-berlin.de/met/ag/klimod/forschung/Cubasch.pdf
    326. edoc.hu-berlin.de/bitstream/handle/18452/2626/44.pdf
    327. paleodyn.uni-bremen.de/gl/geo_html/lehre/ThomasStockerskript0203.pdf
    328. de.wikipedia.org/wiki/Ziviler_Ungehorsam
    329. www.bpb.de/apuz/138281/ziviler-ungehorsam-ein-umkaempfter-begriff
    330. www.aktion-agrar.de/giganten
    331. navdanyainternational.org/de/cause/giftfreie-ernaehrung-und-landwirtschaft-in-2030
    332. www.bund.net/themen/aktuelles/detail-aktuelles/news/bayer-monsanto-fusion-wer-die-saat-hat-hat-das-sagen
    333. www.bluehendesoesterreich.at/naturmagazin/8-seltene-nutztierrassen
    334. www.provieh.de/tiere/alte-nutztierrassen
    335. www.ardalpha.de/wissen/natur/tiere/artenschutz/nutztiere-seltene-bedrohte-artensterben-landwirtschaft-artenschutz-100.html
    336. www.planet-wissen.de/natur/tier_und_mensch/tierzucht/pwiealtenutztierrassen100.html
    337. de.wikipedia.org/wiki/Biodiversität
    338. www.bmz.de/de/themen/biodiversitaet
    339. www.anl.bayern.de/fachinformationen/biodiversitaet/definition_biodiv.htm
    340. www.mpg.de/biodiversitaet
    341. www.nabu.de/natur-und-landschaft/naturschutz/13654.html
    342. www.umweltdachverband.at/themen/naturschutz/biodiversitaet
    343. www.wwf.de/themen-projekte/biodiversitaet
    344. www.welthungerhilfe.de/informieren/themen/gesunde-ernaehrung-sichern/biodiversitaet-bedeutet-leben
    345. nationale-naturlandschaften.de/wissensbeitraege/vielfalt-der-traditionellen-nutztierrassen
    346. stadt-landschaft.de/landschaft/kulturlandschaften
    347. de.wikipedia.org/wiki/Naturschutzgebiet_(Deutschland)
    348. www.juraforum.de/lexikon/naturschutzgebiet
    349. www.bfn.de/naturschutzgebiete
    350. www.waldhilfe.de/schutzgebietskategorien-naturschutzgebiete-ffh-gebiete
    351. utopia.de/ratgeber/naturschutzgebiet-das-bedeutet-der-begriff
    352. de.wikipedia.org/wiki/Streichelzoo
    353. de.wikipedia.org/wiki/Gnadenhof
    354. www.protier.ch/lebenshoefe/was-ist-ein-gnadenhof
    355. www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/260676/kleine-mitteleuropaeische-wald-und-forstgeschichte
    356. www.sdw.de/ueber-den-wald/waldwissen/geschichte-des-waldes
    357. www.spektrum.de/news/bernsteinkaefer-ist-weltaeltester-bluetenliebhaber/1685526
    358. www.scienexx.de/dossier/bestaeubung
    359. www.pflanzenforschung.de/de/pflanzenwissen/journal/lange-gemeinsame-vorgeschichte-die-koevolution-von-bien-2209
    360. www.bund.net/themen/tiere-pflanzen/tiere/insekten/bedrohung
    361. mecklenburg-vorpommern.nabu.de/natur-und-landschaft/Landwirtschaft/LandwirtschaftundChemieindustrie/23674.html
    362. de.wikipedia.org/wiki/Existentielles_Risiko#Eskalierende_globale_Erwärmung
    363. www.nationalgeographic.de/umwelt/2017/03/wird-die-menschheit-das-sechste-grosse-massenaussterben-ueberleben
    364. www.scinexx.de/news/geowissen/menschheit-dreht-klima-uhr-zurueck
    365. utopia.de/klimawandel-prognose-2050-142678
    366. www.zukunftsinstitut.de/artikel/y-events/x-events-acht-apokalyptische-szenarien
    367. taz.de/Klimawandel-und-Prognosen/!5628578
    368. de.wikipedia.org/wiki/Georges-Louis_Leclerc_de_Buffon
    369. www.spektrum.de/lexikon//biologie/buffon-georges-louis-leclerc-graf-von/11128
    370. biologie-seite.de/Biologie/Georges-Louis_Leclerc_de_Buffon
    371. www.epoche-napoleon.net/bio/buffon01.html
    372. de.wikipedia.org/wiki/Felix_zu_Löwenstein
    373. www.boelw.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Vitas/Vita_Loewenstein.pdf
    374. www.welt.de/wirtschaft/article187003528/Landwirtschaft-Das-leise-Sterben-der-deutschen-Kleinbauern.html
    375. de.wikipedia.org/wiki/La_Ola
    376. gfds.de/15-warum-die-la-ola-welle-ein-rhetorisches-stilmittel-ist
    377. www.welt.de/sport/fussball/article13591284/Wer-erfand-eigentlich-die-La-Ola.html
    378. seusinghonig.de
    379. de.wikipedia.org/wiki/Bundesministerium_für_Ernährung_und_Landwirtschaft
    380. www.bmel.de
    381. twitter.com/bmel
    382. www.youtube.com/user/bmelv
    383. www.instagram.com/lebensministerium
    384. www.bienenjournal.de/news/klebrige-protestaktion-in-berlin-sorgt-fuer-aufsehen
    385. ww.tagesspiegel.de/berlin/imker-kippen-honig-vor-ministerium-4136017.html
    386. taz.de/Protest-vorm-Agrarministerium/!5653979
    387. www.lobbyfacts.eu/datacard/glyphosate-renewal-group?rid=720197936300-30&sid=109539
    388. www.glyphosate.eu/de/die-glyphosate-renewal-group
    389. www.bayer.com/en/agriculture/glyphosateeu
    390. de.wikipedia.org/wiki/Julia_Klöckner
    391. julia-kloeckner.de
    392. www.facebook.com/juliakloeckner
    393. twitter.com/JuliaKloeckner
    394. www.instagram.com/juliakloeckner
    395. www.imkerverband-rlp.de
    396. twitter.com/Imker_RLP
    397. www.youtube.com/@ImkerverbandRLP
    398. www.instagram.com/imkerverband_rlp
    399. stiftunglebensraum.org/ingelheim-rotweinstadt-pestizidhauptstadt
    400. www.laves.niedersachsen.de/startseite/lebensmittel/ruckstande_verunreinigungen/pflanzenschutzmittelruckstande-in-honig-179249.html
    401. taz.de/Nach-Bienen-Vergiftung/!5177319
    402. www.deutschlandfunk.de/bienenschwund-und-pestizide-bienen-brauchen-gesunde-pollen-100.html
    403. www.aurelia-stiftung.de/2022/06/20/imker-erhaelt-schadenersatz-fuer-glyphosat-im-honig
    404. www.bioland.de/fachinfos/news-1/detail/landwirt-muss-imker-entschaedigen
    405. www.lto.de/recht/nachrichten/n/lg-frankfurt-oder-13o9720-schadenersatz-fuer-imker-wegen-glyphosat-in-honig
    406. www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/honig-mit-glyphosat-verseucht-brandenburger-imker-gewinnt-gegen-agrarbetrieb-li.238291
    407. www.spiegel.de/wirtschaft/urteil-imker-bekommt-schadenersatz-fuer-glyphosat-verseuchten-honig-a-d70ef48b-b4f0-46d5-a64a-fe640e51cc8f
    408. www.sueddeutsche.de/wirtschaft/glyphosat-bayer-pflanzenschutz-pestizide-imker-bienen-landwirtschaft-1.5605859
    409. taz.de/Nach-Kontamination-mit-Glyphosat/!5859491
    410. de.wikipedia.org/wiki/Grundsatzentscheidung
    411. www.martin-haeusling.eu/images/Lobbyismus2019_END.pdf
    412. de.wikipedia.org/wiki/Karl_Bär_(Politiker)
    413. www.abgeordnetenwatch.de/profile/karl-baer
    414. twitter.com/karlbaer
    415. de.wikipedia.org/wiki/Umweltinstitut_München
    416. www.lobbyregister.bundestag.de/suche/R002226
    417. www.umweltinstitut.org
    418. www.facebook.com/umweltinstitut.org
    419. twitter.com/umweltinstitutm
    420. www.youtube.com/@umweltinstitutmunchen7867
    421. www.instagram.com/umweltinstitut
    422. www.savebeesandfarmers.eu/deu
    423. www.facebook.com/BienenUndBauernRetten
    424. twitter.com/BeesEci
    425. www.instagram.com/bienenundbauernretten
    426. de.wikipedia.org/wiki/Insektensterben
    427. www.sciencemediacenter.de/alle-angebote/research-in-context/details/news/rueckgang-der-insektenbiomasse-um-ueber-75-prozent
    428. www.nabu.de/news/2017/10/23291.html
    429. www.boell.de/de/2020/01/08/insektensterben-deutschland-abwaerts-im-trend
    430. www.tagesspiegel.de/wissen/insektensterben-wetter-10535446.html
    431. de.wikipedia.org/wiki/Fruchtfolge
    432. www.oekolandbau.de/bildung-und-beratung/lehrmaterialien/berufsbildende-schulen-agrarwirtschaft/landwirtschaft/fruchtfolgen
    433. www.bioland.de/fragen-und-antworten/glossar#c6621
    434. www.sueddeutsche.de/wissen/pestizide-im-gemuese-giftiger-re-import-1.834119
    435. andrioli.com.br/de
    436. www.facebook.com/antonio.andrioli
    437. www.youtube.com/@AntonioAndrioli
    438. www.instagram.com/antonioandrioli
    439. de.wikipedia.org/wiki/Mercosur
    440. www.youtube.com/watch?v=21prKacv1Mw
    441. www.attac.at/kampagnen/konzernabkommen-stoppen/eu-mercosur
    442. power-shift.de/campaign/stopp-eu-mercosur
    443. www.public-eye.ch/de/themen/handelspolitik/bilaterale-handelspolitik/mercosur
    444. www.klimabuendnis.org/aktivitaeten/interessenvertretung/europaeische-politik/eu-mercosur.html
    445. umweltinstitut.org/welt-und-handel/eu-mercosur-gift-fuer-beide-seiten-des-atlantiks
    446. www.regenwald.org/petitionen/1133/mercosur-regenwaelder-nicht-dem-freihandel-opfern
    447. action.wemove.eu/sign/2019-08-Mercosur-petition-DE
    448. www.hrw.org/de/news/2018/07/20/brasilien-pestizid-vergiftungen-auf-dem-land
    449. www.ci-romero.de/weltmeister-im-verbrauch-von-agrarchemikalien
    450. www.inkota.de/themen/unternehmen-verantwortung/initiative-lieferkettengesetz/bayer-verkauft-gefaehrliche
    451. thomas-fritz.org/studien/das-eu-mercosur-abkommen-auf-dem-pruefstand
    452. de.wikipedia.org/wiki/Pappnase
    453. rheinische-landeskunde.lvr.de/de/institut/institet_kamellebueggel/pappnase/pappnase.html
    454. de.wikipedia.org/wiki/Martin_Kaiser
    455. twitter.com/martinkaisergp
    456. de.linkedin.com/in/martin-kaiser-24924462
    457. de.wikipedia.org/wiki/Greenpeace
    458. www.greenpeace.de
    459. www.facebook.com/greenpeace.de
    460. twitter.com/greenpeace_de
    461. www.youtube.com/user/GreenpeaceDE
    462. www.instagram.com/greenpeace.de
    463. www.tiktok.com/@greenpeace.de
    464. de.wikipedia.org/wiki/Buschbrände_in_Australien_2019/2020
    465. www.klimareporter.de/erdsystem/wo-es-2019-brannte
    466. www.dw.com/de/feuer-in-australien-verschmerlzen-zu-mega-brand/a-51561403
    467. www.deutschlandfunk.de/feuerjahr-2019-experte-braende-in-regionen-wo-dies-bisher-100.html
    468. www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.das-feuerjahr-2019-wie-2019-die-welt-in-flammen-stand.762e605f-1f48-46f6-9767-aefd5a081aa9.html
    469. www.bund-nrw.de/braunkohle/hintergruende-und-publikationen/braunkohlenkraftwerke-contra-klimaschutz
    470. www.sonnenseite.com/de/politik/das-sind-die-vor-und-nachteile-des-kohlekompromiss
    471. www.tagesschau.de/wirtschaft/kohlekompromiss-101.html
    472. www.dw.com/de/gericht-weist-klimaklage-von-biobauern-und-greenpeace-ab/a-51077421
    473. www.saechische.de/regierung-auf-der-anklagebank-5134896.html
    474. www.watson.de/deutschland/klima/919076715-klima-gericht-weist-klage-von-oeko-bauern-gegen-bundesregierung-ab
    475. de.wikipedia.org/wiki/Grundrechte_(Deutschland)
    476. www.bpb.de/kurz-knapp/lexika/politiklexikon/17585/grundrechte
    477. www.bundestag.de/parlament/grundgesetz/gg-serie-02-grundrechte-634546
    478. www.gesetze-im-internet.de/gg/BJNR000010949.html
    479. www.klimareporter.de/protest/fuer-klimaschutz-vor-gericht
    480. www.deutschlandfunk.de/verfassungsklagen-klimaschutzgesetz-auf-dem-pruefstand-100.html
    481. www.germanwatch.org/de/verfassungsbeschwerde
    482. www.greenpeace.de/klimaschutz/klimakrise/portrait-klimaklaegerinnen-verfassungsbeschwerde
    483. www.nwzonline.de/wirtschaft/ringen-um-den-ringelschwanz_a_6,1,1156849631.html
    484. www.sueddeutsche.de/wirtschaft/tierhaltungs-report-warum-deutsche-bauern-schweinen-den-ringelschwanz-abschneiden-obwohl-das-verboten-ist-1.3879958
    485. www.aktiontier.org/artikel/ringelschwanz-kupierung-bei-schweinen
    486. www.vier-pfoten.de/kampagnen-themen/themen/nutztiere/schweine/schwanzkupieren
    487. www.bund-naturschutz.de/landwirtschaft/massentierhaltung
    488. tierschutz.hessen.de/nutztiere
    489. utopia.de/ratgeber/artgerechte-tierhaltung-definition-und-situation-in-deutschland
    490. de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_größten_Unternehmen_der_Fleischwirtschaft_in_Deutschland
    491. www.agrarzeitung.de/galerien/Die-Top-10-Gruppen-152
    492. www.fokus-fleisch.de/wirtschaftsfaktor-fleischwirtschaft
    493. www.ibisworld.com/de/branchenreporte/einzelhandel-mit-fleisch-fleischwaren/314
    494. www.deutschlandfunk.de/lebensmittelhersteller-und-zuckerreduktion-kloeckner-100.html
    495. www.deutschlandfunkkultur.de/freiwillige-reduktion-von-zucker-salz-und-fett-100.html
    496. www.sueddeutsche.de/politik/kloeckner-ernaehrung-gesund-lebensmittel-lobbyismus-1.4477633
    497. www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Wie-ungesund-ist-Fleisch,fleisch564.html
    498. www.planet-wissen.de/gesellschaft/lebensmittel/fleisch/pwiemachtfleischkrank100.html
    499. www.ugb.de/ernaherungsberatung/fleisch-wie-viel-ist-gesund/?fleisch-purine
    500. www.umweltbundesamt.de/fuer-klima-umwelt-tierische-produkte-hoeher
    501. www.spiegel.de/wirtschaft/service/mehrwertsteuer-auf-diese-produkte-faellt-der-ermaessigte-satz-an-a-1280896.html
    502. www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.19-statt-7-prozent-umweltbundesamt-will-hoehere-mehrwertsteuer-auf-fleisch.8d8dbc07-9399-4342-944b-305b3cae5398.html
    503. www.welt.de/wirtschaft/article880806/Fuer-welche-Lebensmittel-sieben-Prozent-gelten.html
    504. www.aktion-agrar.de/mwst-mitmachaktion
    505. proveg.com/de/was-wir-tun/politische-arbeit/ernaehrungs-landwirtschaftspolitik/mehrwertsteuer-fuer-tierische-produkte-abbauen
    506. taz.de/Fleischkonsum-weltweit/!120709
    507. de.wikipedia.org/wiki/Tabakwerbung
    508. www.dw.com/de/ausgeraucht-deutschland-vor-umfassendem-tabakwerbeverbot/a-51623061
    509. www.nau.ch/news/wirtschaft/fleischkonsum-treibt-gesundheitskosten-nach-oben-65455850
    510. taz.de/Gesundheitsgefahr-durch-Fleisch/!5546513
    511. www.ernaehrungs-umschau.de/fileadmin/Ernaehrungs-Umschau/pdfs/pdf_2013/11_13/EU11_2013_S43_S46.qxd.pdf
    512. www.peta-schweiz.ch/themen/tierische-produkte-gesundheitsrisiko
    513. proveg.com/de/5-pros/gesundheit/tierische-produkte/ist-fleisch-ungesund
    514. albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/kleine-schlachthoefe-fehlbetaeubungen
    515. animalequality.de/blog/interview-tieraerztin-schlachthof
    516. www.swissveg.ch/node/443
    517. www.deutschlandfunkkultur.de/mit-kraeutern-gegen-methan-abgase-von-kuehen-ruelpsen-fuer-100.html
    518. de.wikipedia.org/wiki/Christoph_Bautz_(Aktivist)
    519. twitter.com/ChristophBautz
    520. www.xing.com/profile/Christoph_Bautz2
    521. de.wikipedia.org/wiki/Campact
    522. www.campact.de
    523. www.facebook.com/campact
    524. twitter.com/campact
    525. www.youtube.com/@campact
    526. www.instagram.com/campact.de
    527. www.tiktok.com/@campact.de
    528. de.linkedin.com/company/campact-e-v
    529. www.wochenblatt-dlv.de/politik/bullerbue-menschen-ernaehren-560353
    530. www.bayrische-staatszeitung.de/staatszeitung/wirtschaft/detailansicht-wirtschaft/artikel/landwirtschaft-muss-leistungsfaehiger-werden.html
    531. www.n-tv.de/politik/Kloeckner-lehnt-Bullerbue-Landwirtschaft-ab-article21514049.html
    532. www.sueddeutsche.de/wirtschaft/agrar-kloeckner-bullerbue-bauern-koennen-menschen-nicht-ernaehren-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200116-99-495311
    533. www.nabu.de/natur-und-landschaft/landnutzung/landwirtschaft/anbaumethoden/oekolandbau/19896.html
    534. www.deutschlandfunkkultur.de/spekulation-in-brandenburg-besorgte-bauern-100.html
    535. www.saechische.de/wirtschaft/landwirtschaft/agrarland-wird-knapp-und-immer-teurer-land-grabbing-deutschland-spekulation-ackerland-5016851.html
    536. taz.de/Landgrabbing-in-Ostdeutschland/!5621001
    537. de.wikipedia.org/wiki/Lebensmittelverschwendung#Deutschland
    538. www.wwf.de/themen-projekte/landwirtschaft/ernaehrung-konsum/lebensmittelverschwendung
    539. www.bmel.de/DE/themen/ernaehrung/lebensmittelverschwendung/lebensmittelverschwendung_node.html
    540. www.zugutfuerdietonne.de/lebensmittelabfaelle-in-deutschland
    541. greenpeace.at/hintergrund/lebensmittelverschwendung-loesungen
    542. www.sueddeutsche.de/wirtschaft/lebensmittel-verschwendung-containern-1.4331886
    543. animalequality.de/blog/oxford-studie-belegt-pflanzliche-ernaehrung-ist-am-besten-fuer-die-umwelt
    544. www.vegan.at/sites/default/files/gvnachhaltig_wasser_web.pdf
    545. www.bund-naturschutz.de/landwirtschaft/ernaehrung-und-landwirtschaft
    546. www.weltagrarbericht.de/themen-des-weltagrarberichts/fleisch-und-futtermittel.html
    547. www.spiegel.de/panorama/veganismus-studie-ohne-tierprodukte-braeuchten-wir-nur-ein-viertel-der-ackerflaeche-a-00000000-0003-0001-0000-000002478316
    548. www.abenteuer-regenwald.de/bedrohungen/fleisch-soja
    549. www.regenwald-schuetzen.org/regenwaldschutz-im-alltag/verbrauchertipps-im-alltag/soja-fleischkonsum
    550. www.welt.de/politik/article202170476/Fleischkonsum-Wie-wir-Deutschen-den-Regenwald-mit-aufessen.html
    551. wiki.bildungsserver.de/klimawandel/index.php/Natürlicher_Kohlenstoffkreislauf
    552. www.mpg.de/21324/kohlenstoffkreislauf-im-erdsystem
    553. www.oekosystem-erde.de/html/kohlenstoffkreislauf.html
    554. de.wikipedia.org/wiki/Flächenversiegelung
    555. www.bpb.de/gesellschaft/umwelt/dossier-umwelt/61278/flaechenversiegelung
    556. www.umweltbundesamt.de/tags/bodenversiegelung
    557. de.wikipedia.org/wiki/Biologisch-vegane_Landwirtschaft
    558. www.oekolandbau.de/landwirtschaft/pflanze/grundlagen-pflanzenbau/biozyklisch-veganer-anbau
    559. utopia.de/ratgeber/bio-vegane-landwirtschaft-das-sind-die-vor-und-nachteile
    560. www.plantage.farm/biovegan
    561. www.sueddeutsche.de/wissen/ernaehrung-landwirtschaft-ohne-tiere-1.3730360

     

    Wer auf mich verweist, den verlinke ich gerne zurück.

    Einzelne Bilder/Audios werden folgendermaßen verlinkt:
    „seite.htm#foto_XYZ“ (XYZ = Nummer des Fotos) bzw. „seite.htm#audio_XYZ“ (XYZ = Nummer des Tondokuments)
    Alternativ kann die Adresse per Rechtsklick auf das ∞-Symbol über dem Bild kopiert werden!

    1. zur Zeit keine